Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Albert Hammond Jr. (Credit Autumn de Wilde)

MusikBlog präsentiert Albert Hammond Jr.

Wer da?

Albert Hammond Jr., der Gitarrist der Strokes aus L.A.. Seit 2005 zusätzlich solo unterwegs.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

„Dass Albert Hammond Jr. auch dieses Mal dem Indie- und Garage-Rock treu bleibt, wird bereits beim ersten Song „DvsL“ klar. Besondere Schmankerl sind zum einen das rotzige „Muted Beatings“, das von treibenden Drums dominiert wird und zum anderen das rhythmisch melodische „Tea For Two“ mit seinem eingängigen Refrain und dem sehnsuchtsvollen Saxophon.“ (MusikBlog, März 2018)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf seinem neuen Album „Francis Trouble“ vom März diesen Jahres. Es ist sein viertes und der Nachfolger von „Momentary Masters“ von 2015.

Gibt’s noch weitere Infos?

Albert Hammond Jr. hätte beinahe einen Zwillingsbruder gehabt, Francis, der jedoch Opfer einer Fehlgeburt wurde. Diesem hat Albert sein letztes Album gewidmet.

Abschließendes Video?

„Set To Attack“ vom neuen Album. Gedreht von Carley Solether.

MusikBlog präsentiert Albert Hammond Jr.:

03.07.18 München – Ampere
05.07.18 Berlin – Musik & Frieden

Schreibe einen Kommentar