Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

2 × fünf =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

MusikBlog präsentiert Kevin Morby 2019

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Wer da?

Kevin Morby, ein US-amerikanischer Singer/Songwriter aus L.A. (ursprünglich Kansas City).

Und was macht der so für ‘nen Sound?

„Es sind Jamsongs, sich langsam aufbauende und steigernde wie der famose Titeltrack oder die schnelle Country-Rock-Nummer und Ramones-Hommage „1234“, die „City Music“ füllen.“ (MusikBlog, Juni 2017)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf seinem aktuellen Album „City Music“ von 2017. Es ist sein viertes und folgte auf „Singing Saw“ von 2016.

Gibt’s noch weitere Infos?

Kevin Morby hat kürzlich auch mit Waxahatchee und im Januar die zwei Coverversionen „Farewell Transmission“ und „The Dark Don’t Hide It“ von Jason Molina für die Charity-Organisation MusiCares veröffentlicht. Ihre gemeinsame Liebe zu Molina, der 2013 gestorben ist, haben Morby und Katie Crutchfield während ihrer Tour 2016 entdeckt.

Abschließendes Video?

„Downtown’s Lights“ vom aktuellen Album. Gedreht von Hugo Jouxtel.

MusikBlog präsentiert Kevin Morby:

15.06.2019 Berlin – Festsaal Kreuzberg
16.06.2019 Mannheim – Maifeld Derby
22.06.2019 Hamburg – Knust

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.