Für diese Website registrieren

neunzehn − 13 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Thom Yorke – Festtagsstimmung mit Radiohead-Song

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Thom Yorke veröffentlichte im Oktober dieses Jahres mit „Suspiria“ seinen ersten Soundtrack zum gleichnamigen italienisch-US-amerikanischen Horrorfilm von Luca Guadagnino. Erst kürzlich wurde der „Suspiria“-Titeltrack als einer von 15 Songs genannt, die auf der Shortlist für einen Oscar in der Kategorie „Bester Song“ stehen.

Der Sänger kündigte Anfang des Jahres über die Radiohead-Facebook-Seite seine Solotournee an, auf der er unter anderem Unterstützung vom Band-Produzenten Nigel Godrich und dem Künstler Tarik Barri bekommen würde.

Thom Yorke will be playing solo shows in Italy, Switzerland, Germany, Belgium, Netherlands, UK, France and Spain this…

Gepostet von Radiohead am Montag, 19. März 2018

Im Rahmen seiner Soloshows feierte die Supergroup Atoms For Peace bestehend aus Yorke, Godrich und Red Hot Chili Peppers-Bassist Michael „Flea“ Balzary, beim Tour-Stopp in Los Angeles ihre Reunion. Vor wenigen Tagen stand der englische Komponist aus Oxfordshire zu seinem Abschlusskonzert in Las Vegas dann wieder alleine auf der Bühne.

Mit einem weihnachtlich inspiriertem Mash-Up aus „Silent Night“ und dem Radiohead-Song „Reckoner“ vom Album „In Rainbows“ (2007) brachte Thom sein Publikum in Festtagsstimmung.

Für seine Version verwendete Yorke die Musik von „Reckoner“ als Grundlage für den Song „Silent Night“. Nachdem auf diese Weise ein Vers und ein Refrain vom Weihnachtsklassiker gesungen wurde, gingen der Radiohead-Frontmann und seine Band nahtlos zum originalen „In Rainbows“-Track über.

Radiohead veröffentlichten neuntes Studioalbum „A Moon Shaped Pool“ im Mai 2016. Thom Yorkes zweites Soloalbum und „Suspiria“-Vorgänger „Tomorrow’s Modern Boxes“ (2014) liegt mittlerweile immerhin auch schon vier Jahre zurück.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.