Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

14 + achtzehn =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Radiohead – Ill Wind – Erstmals im Stream

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Nachdem Radiohead 2012 ihre Tour für „The King Of Limbs“ (2011) beendet hatten, nahm sich die britische Alternative-Rock-Band eine zweijährige Auszeit. Ab 2014 arbeitete die Gruppe um Thom Yorke dann mit Unterbrechungen am Nachfolger und veröffentlichte als Vorboten die Singleauskopplungen „Burn The Witch“ und „Daydreaming“ inklusive Videoclips.

Als neuntes Radiohead-Studioalbum erschien im Mai 2016 dann „A Moon Shaped Pool“, zunächst nur digital, im Anschluss dann auch in physischer Variante.

Wenige Monate später folgte eine Special Edition der Platte mit zusätzlichem Artwork und Bonustracks sowie das Album auf CD und Vinyl. Zu den Bonustracks gehören zum einen der James Bond-Titelsong „Spectre“, den die Band für den gleichnamigen Kinofilm geschrieben hatte, und zum anderen der Song „Ill Wind“.

Letzteres wird seit kurzem nun erstmals auf allen Streaming-Portalen angeboten und ist zudem auch als Download erhältlich, wie das Label XL in einem Tweet verkündete.

Bisher war der B-Side-Song nur für diejenigen zugänglich, die über eine „A Moon Shaped Pool“-Special Edition verfügten.

Vor knapp einem Monat wurde bekannt gegeben, dass Radiohead dieses Jahr in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen werden. Gegenüber dem Variety bestätigte Frontmann Yorke allerdings, dass er „aufgrund von Konflikten“ nicht an der Zeremonie teilnehmen werde:

„[The members of the band] don’t really understand [the Rock Hall] as English people.“

Der 50-jährige Sänger kündigte zudem kürzlich über die Facebook-Seite seiner Band sieben bisher unveröffentlichte „Suspiria“-Tracks an, die als limitiertes 12-Inch-Vinyl lediglich in 1500-facher Auflage am 22. Februar erscheinen werden.

Thom Yorke – Suspiria: Limited Edition Unreleased Material

Seven previously unheard pieces from the Suspiria sessions will be available on a 1500 limited edition 12" vinyl EP from 22nd February. UPDATE: Presales are now sold out but there will be a limited quantity available in select independent record stores internationally.

Gepostet von Radiohead am Donnerstag, 10. Januar 2019

Radioheads letztes Release war zum 20. Geburtstag ihres dritten Studioalbums „OK Computer“ (1997). Die Neuauflage „OK Computer OKNOTOK 1997 2017“ (2017) wurde zum Jubiläum aufgenommen und umfasst neben zusätzlichen Tracks unter anderem auch Studioaufnahmen der Songs „Lift“, „I Promise“ und „Man of War“.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.