Für diese Website registrieren

3 × 3 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Radiohead – Daydreaming & Burn The Witch – Das doppelte Lottchen

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Obacht! Versteckt die Kinder im Kleiderschrank! Morgen abend um 20:00 Uhr mitteleuropäischer Ortszeit erscheint das neue Radiohead-Album in digitaler Form (MusikBlog berichtete). Und das nach all dem Brimborium im Vorfeld. Zum Aufwärmen schauen wir in die beiden brandheissen Videos der Band rein. Zum einen in den possierlichen Knetmännchen-Thriller „Burn The Witch“. Zum anderen in die mediative Selbstfindungs-Reise „Daydreaming“. Oscar Wilde: „Fortschritt ist die Verwirklichung von Utopien.“ Film ab:

Radiohead – Burn The Witch. www.radiohead.com

A video posted by Radiohead (@radiohead) on

Das große Radiohead-Quiz

Was passiert in „Burn The Witch“?

a) Ein zugeknöpfter Müffelkopp nervt eine friedlichen Gemeinde und wird prompt in einem gigantischen Holzgrill geröstet. b) Professor Dumbledore und Gundel Gaukeley spielen „Fang den Hut“. c) Angriff der Laser-Katzen!

An welchen Meilenstein des modernen Gruselfilms gemahnt das Video?

a) An den okkulten Mystery-Thriller „The Wicker Man“ von 1973. Mit Sir Christopher Lee als jodelnden Grusel-Heiden und Edward Woodward als ungläubigen Schupo. b) An das berüchtigte Trash-Remake“Wicker Man – Ritual des Bösen“ von 2006. Mit Nicolas Cage als randalierenden Cop im Bärchenkostüm. c) „Paradies der flotten Sünder“.

Wer hat das Video zu „Burn The Witch“ gedreht?

a) Der britische Regisseur Chris Hopewell, der schon Clips für Franz Ferdinand, The Killers, Scissor Sisters und The Knife inszenierte. b) Till Schweiger („Keinohrhasen“, „Kokowääh 2“) c) Quentin Tarantino.

A video posted by Radiohead (@radiohead) on

Was passiert in „Daydreaming“?

a) Thom Yorke spaziert durch die Welt. b) Thom Yorke spielt Schach mit dem Tod aus Ingmar Bergmans existenzialistischen Arthouse-Klopper „Das siebente Siegel“. c) Die große Ekstase.

Wer hat „Daydreaming“ gedreht?

a) Der renomierte Hollywood-Regisseur Paul Thomas Anderson. Radiohead-Mitglied Jonny Greenwood komponierte übrigens die Soundtracks für Andersons Meisterstreiche „There Will Be Blood“, „The Master“ und „Inherent Vice“. b) Der britische Action-Filmer Paul W.S. Anderson („Mortal Combat“). Ist übrigens mit seinem „Resident Evil“-Star Milla Jovovich verheiratet. c) Heino.

Was ist die Message der beiden Videos?

a) „Doppelt gemoppelt hält besser.“ b) „Hexenbesen, Pferdemist – wer jetzt kommt, verzaubert ist.“ c) „So poppig klingt es nun auch wieder nicht.“

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.