Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

1 + fünfzehn =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Daughter – How – Paradies der flotten Sünder

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Ausverkaufte Deutschland-Tour. Sonne im Herzen. Kekse im Kühlschrank. Soweit alles prima bei Daughter. Zum großen Glück fehlt nur noch eine neue Single und ein neues Video. Und wie es die ewige Weltraum-Schildkröte will – beides steht direkt vor der Tür! Julius Cäsar: „Der Würfel ist gefallen.“ Louis de Funès: „Ich weiß nicht, ich hör nur die Strümpfe.“

[iframe id=“//scache.vevo.com/assets/html/embed.html?video=GB2871500046&autoplay=0″]

Das große Daughter-Quiz

Was ist die Grundlage für das Video?

a) Wie bei den Daughter-Clips „Doing The Right Thing“ und „Numbers“ basiert „How“ auf einer Kurzgeschichte des Schriftstellers Stuart Evers. b) Der Nudel-auf-der-Nase-Sketch von Loriot. c) Der flauschige Rausch.

Wer führte Regie?

a) Jane Pollard und Iain Forsyth, die MacherInnen des Nick Cave-Films „20.000 Days On Earth“. b) Der österreichische Kultfilmer Rolf Olsen („Paradies der flotten Sünder“, „Das kann doch unseren Willi nicht erschüttern“, „Wenn es Nacht wird auf der Reeperbahn“) c) Jesus und die Bade-Bretzel.

Wie wird die aktuelle Daughter-Platte „Not To Disappear“ beschrieben?

a) „Ein musikalisch hochemotionaler Seelenbrecher.“ b) „Die naturalistische Krassheit der Inszenierung attackiert bewusst die Übelkeitsschwelle des Zuschauers; durch raffinierte Publikumslenkung erreicht Romero ein Höchstmaß an Suggestion und Irritation.“ c) Stille Wasser.

Wo erscheinen die Scheiben von Daughter?

a) Auf dem britischen Indie-Flaggschiff 4AD (Grimes, Scott Walker etc.) b) Auf Disney Records („Supergoof – Die gestohlene Pyramide“, „Der kleine Wolf – Papis böses Kind“ etc.). c) Auf der geheimnisvollen Insel.

Was sagt Daughter-Sängerin Elena Tonras über ihren textlichen Reifeprozess?

a) „The older I get, the more I’m saying ‘this is who I am’.” b)  „I love the smell of napalm in the morning.“ c) „Da sind ein paar Sachen, die ich bereue.“

Was ist die Message des Videos?

a) „Die Dinge sind nie so, wie sie sind. Sie sind immer das, was man aus ihnen macht.‘“ (Jean Anouilh) b) „Keep on truckin‘.“ (Robert Crumb) c) Give Peace A Chance.

Daughter live:
3.6-5.6 – Mannheim – Maifeld Derby

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.