Für diese Website registrieren

fünfzehn − vierzehn =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Anna von Hausswolff – Evocation – Die geheimnisvolle Insel

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Herbstzeit, Gruselzeit! Am Freitag, den 13. (!) November 2015 schummert der neue Tonträger von Anna von Hausswolff aus den Nebeln der Presswerke. Titel: „The Miraculous“. Wir haben den trippigen Clip zur Platte. Live und direkt aus der MusikBlog-Frischfangkombüse! Auf, auf zur geheimnisvollen Video-Insel! Alfred Hitchcock: „Das wichtigste beim Film ist, daß das Publikum nicht einschläft.“

Das grosse Anna von Hausswolff-Quiz

Wer drehte das Video?

a) Alfred E. Neumann. b) Maria von Hausswolff. c) Die Schwiegermutter von Madonna.

Beschreibe den Clip!

a) Recht düster, ein wenig angsteinflößend, aber auch unglaublich schön. b) Kleine Küken klettern die Hühnerleiter hinauf, Entlein springen ins Wasser und Vögel segeln durch die Lüfte. c) Gesundheit!

An welchen legendären Filmemacher erinnert die offene, leicht surreale Erzählweise?

a) An David Lynch. b) An Beate Uhse. c) An Heino.

Was sagt Anna von Hausswolff über „Evocation“?

a) „“Evocation“ ist eine poetische Reise in die Erinnerung. Es geht darum, zu versuchen, einen Ort besser durch die Erinnerung an seine Geschichte zu verstehen. Es geht um den Schrecken, die Faszination und Schönheit, die mit der Erinnerung an die Vergangenheit einhergeht.“ b) „Mir persönlich werden offene Geheimnisse ein ewiges Rätsel bleiben.“ c) „Gene Simmons ist ein Arschloch.“

Was ist  „The Miraculous“?

a) Ein geheimnisvoller Ort, den Anna von Hausswollf in ihrer Kindheit oft mit ihren Eltern besuchte. b) Eine mysteriöse Tomatensauce von Mirácoli. c) König Ballermann.

Was gibts auf der Platte zu hören?

a) Brütenden Drone-Sounds, verträumte Klanglandschaften, Endzeitstimmung, Dunkelheit, Drama und Prog-Gitarren. b) Sonne, Sylt und kesse Krabben. c) Den rasenden Mäher.

Was ist die Message des Videos?

a) Zum Leben muß man geboren sein.  b) Zwischen Leber und Milz ist noch Platz für ein Pils. c) „Menschlichkeit und Empathie kippen bei uns schnell ins Unheimliche.

Anna von Hausswolff live:

02.12. – Hamburg, Nordwind @ Kampnagel
03.12. – Köln, Gebäude 9
04.12. – Bern, (CH) Nordwind @ Dampfzentrale
05.12. – Dresden, Beatpol
06.12. – Berlin, Nordwind @ Sophiensäle

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.