MusikBlog - Entdecke neue Musik

Franz Ferdinand – Black Tuesday – Neuer Song

In der Ruhe liegt die Kraft, denn wozu die Eile: Franz Ferdinand waren bis zu ihrem fünften Auftritt immer noch namenlos, bis sie sich dann nach einer Diskussion über Erzherzöge dazu entschieden, den Namen des österreichischen Thronfolgers anzunehmen.

Auch bei ihrer Albumsveröffentlichung sieht es die schottische Indie-Rock-Band ähnlich: „Always Ascending“ (2018) ist immerhin erst Februar 2018, ganze fünf Jahre nach seinem Vorgänger „Right Thoughts, Right Words, Right Action“ (2013), auf Domino erschienen.

In der Zwischenzeit trennte sich Gründungsmitglied Nick McCarthy aus familiären Gründen von der Gruppe und wurde durch gleich zwei neue feste Mitglieder, Gitarrist Dino Bardot und Keyboarder Julian Corrie, ersetzt.

Knapp sechs Monate nach Jahresbeginn hatte die Band um Sänger und Gitarrist Alex Kapranos vor wenigen Tagen dann nun auch ihren ersten Live-Auftritt für 2019 auf dem diesjährigen North Music Festival in Porto, Portugal.

Das zweitätige Musikevent feierte vom 24. – 25. Mai sein drittes Jubiläum und begrüßte dazu neben dem Quintett aus Glasgow unter anderem auch Künstler wie Bush oder Bastille als Headliner im Alfândega do Porto Congress Centre.

Zur Feier des Tages präsentierten Franz Ferdinand einen brandneuen Track: „Black Tuesday“ nennt sich der dreieinhalbminütige Song und wird von den gewohnten FF-Basslines und Gitarrenriffs begleitet.

Hier die Live-Premiere von Franz Ferdinands neuem Song „Black Tuesday“ im Video:

www.youtube.com/watch?time_continue=16&v=ltRnZ1Oqg_8

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login