Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

sechs + sechzehn =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Milky Chance – The Game – Neues Video

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Die Veröffentlichung des dritten Milky Chance Studioalbums „Mind The Moon“ rückt immer näher, weshalb es nach der ersten Singleauskopplung “Daydreaming” featuring Tash Sultana nun einen zweiten Vorgeschmack von der anstehenden LP gibt, die am 15. November erscheint.

Pre-order the album and listen to "Daydreaming" and "The Game": milky-chance.lnk.to/mindthemoonDaydreaming: youtu.be/PdH45WXuHx8The Game: youtu.be/ZXsvCIvDN4A

Gepostet von Milky Chance am Freitag, 23. August 2019

“The Game” nennt sich der neue Song und besingt mit Versen wie “Nothing ever seems to be easy / all I do is stand in the rain / I don’t really know how to get there / Just tell me about the rules of the game” das “universelle Gefühl der Unruhe in einer immer schneller werdenden Gesellschaft”, so heißt es im Pressetext.

Wanna play? Wanna play!We're excited to share our second single "The Game" from our upcoming album "Mind The Moon" with you today! Start playing now: milky-chance.lnk.to/mindthemoon

Gepostet von Milky Chance am Freitag, 13. September 2019

Passend zum neuen Track liefert das Duo aus Kassel auch ein dazugehöriges Musikvideo, entstanden unter der Regie von Jonas Vahl.

Hier der offizielle Clip zu “The Game”:

Auch beim dritten Album von Clemens Rehbein und Philipp Dausch gab es wie beim Vorgänger „Blossom“ (2017) Unterstützung vom Produzenten Tobias Kuhn. Teils im bandeigenen Studio in Kassel aufgenommen, reisten Milky Chance für einige Sessions aber auch zu Tonstudios in Australien, Italien und Norwegen.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.