Nine Inch Nails – Neues Album

Seitdem Trent Reznor und Atticus Ross für ihren Soundtrack zum David Fincher-Drama „The Social Network“ (2010) mit einem Oscar, Golden Globe und Broadcast Film Critics Association Award ausgezeichnet wurden, verging so gut wie kein Jahr, in dem die Musiker keinen Film-Score produziert haben.

So steckt das Duo unter anderem hinter der musikalischen Untermauerung der Filme „Verblendung“ (2011), „Gone Girl – Das perfekte Opfer“ (2014), „Boston“ (2016) und „Mid90s“ (2018) oder „Bird Box“ (2018), zu dem sie ihren Track „Outside“ beisteuerten.

Nachdem sie vor kurzem ihre Mitarbeit beim Soundtrack für den Pixar-Film “Soul” (2020) angekündigt und den Score für die HBO-Serie “Watchmen” veröffentlicht haben, gibt es nun pünktlich zum Fest ein Weihnachtsgeschenk aus dem Hause Nine Inch Nails.

Nach “Hesitation Marks” (2013) und “Bad Witch” (2018 soll im kommenden Jahr nämlich ein neues NIN-Album erscheinen.

Das verriet Reznor nämlich in einem Interview mit dem US-amerikanisches Musikmagazin “Revolver”, in dem er unter anderem über seine Arbeiten als Filmkomponist erzählt.

Das Magazin hat die Unterhaltung mit dem Musiker als Cover-Story seiner Januar-Ausgabe geplant, von der jetzt allerdings eine Fotografie auf Reddit erschien.

NEW NIN COMING IN 2020 AND TOUR! from nin

Eine offizielle Bestätigung steht bislang zwar noch aus, spätestens aber mit Erscheinen des “Revolver” im Januar können sich alle Nine Inch Nails-Fans auf einen neuen Longplayer freuen.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Mitglied werden

Wir verzichten auf lästige, unmoderne Bannerwerbung. Wenn du unsere Inhalte magst, unterstütze uns bitte und werde MusikBlog-Mitglied, damit wir unsere Redaktion finanzieren können und unsere Leidenschaft für Musik weiter gemeinsam mit dir teilen können.