Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

vier × vier =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Best Coast – Everything Has Changed – Neues Video

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

“Das Geheimnis ist gelüftet. Das Album ist auf dem Weg. Danke für die Unterstützung für immer und ewig.”

Mit diesen Worten kündigten Best Coast fünf Jahre nach “California Nights” (2015) gestern auf Facebook ihr kommendes Album an.

“Always Tomorrow” nennt sich die vierte Langspielplatte des Indie-Rock-Duos aus Los Angeles und erscheint am 21. Februar auf Concord.

New album ‘Always Tomorrow’ out February 21. Pre-order it here: found.ee/BC-AlwaysTomorrow

Gepostet von Best Coast am Freitag, 17. Januar 2020

Produziert wurde die anstehende 11-Track-LP von Carlos de la Garza sowie Justin Meldal-Johnsen, der unter anderem bereits mit Künstlern wie Beck, Paramore oder M83 im Tonstudio stand.

Gegenüber der Presse verriet Bethany Cosentino, dass sie sich nach “California Nights” in einer schwierigen Phase befand, denn die Sängerin fühlte sich “kreativ gelähmt [und] konnte keine Musik mehr schreiben”.

Mit der Arbeit an “Always Tomorrow” habe sie ihren Tiefpunkt überwunden, weshalb die Platte auch “die Geschichte einer zweiten Chance” ist und Menschen dabei helfen soll, “die Dunkelheit für das Licht zu verlassen […] aber dennoch zu verstehen, dass nichts jemals perfekt sein wird”:

“[It] is the story of where I was and where I am now, as well as the struggles I am still learning to identify and figure out […] this album is about leaving the darkness for the light, but still understanding that nothing is ever going to be perfect. It’s about burning it all down and starting from scratch even when the idea of that is fucking terrifying.”

Als ersten Vorgeschmack gab es vor wenigen Monaten bereits die erste Singleauskopplung “For The First Time”.

Listen to our new song “For The First Time” and watch the music video here: found.ee/BC-FirstTimeNew tour announced, all live dates here: bestcoast.net/#tour

Gepostet von Best Coast am Dienstag, 5. November 2019

Nun erscheint mit “Everything Has Changed” ein zweiter Vorbote auf das kommende Album inklusive Begleitvideo, entstanden unter der Regie von Ryan Baxley mit Cosentino als mürrische Gameshow-Moderatorin.

Hier der Musikclip zu “Everything Has Changed”:

Best Coast veröffentlichten zuletzt mit “Best Kids” (2018) erstmals ein Album nur für Kinder. Darauf zu finden sind unter anderem Coverversionen von Songs wie “Twinkle, Twinkle, Little Star” oder “If You’re Happy and You Know It”, aber auch BC-Originale wie “Cats & Dogs”.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.