KUMMER (feat. Max Raabe) – Der Rest Meines Lebens – Neues Video

Kraftklub veröffentlichten vor knapp drei Jahren via Vertigo/Universal ihr drittes Studioalbum “Keine Nacht für Niemand” (2017).

Mit Tracks wie “Dein Lied”, “Sklave” oder “Am Ende” lieferte die fünfköpfige Musikgruppe aus Chemnitz “eine Sammlung von Hymnen, nicht zuletzt, sondern gleich am Anfang, an sich selbst […] mit bewährt ironischem Augenzwinkern”.

Frontmann Felix KUMMER feierte im Oktober letzten Jahres mit “KIOX” (2019) unter Klarnamen sein Debüt im Alleingang und “bleibt auch solo […] Sprachrohr und Gegenpol zu gefühlsduseligen, zeitgeistkonformen, einheimischen Musikindustrieprodukten”, wie MusikBlog rezensierte.

Laut dem Rapper sei sein erstes Soloalbum ein Herzensprojekt, das drei Jahre in Anspruch genommen hat und bei dem er bis zum Ende die Kontrolle haben wollte.

Aus diesem Grund eröffnete der 30-jährige passend zur Albumveröffentlichung in seiner Heimatstadt Chemnitz für ein Wochenende seinen eigenen Plattenladen, um die LP dort und nirgendwo anders zu verkaufen.

Nach “9010”, “Nicht die Musik”, “Bei Dir” und “Wie viel ist dein Outfit wert” gibt es seit kurzem  nun eine weitere Auskopplung vom aktuellen Album.

“Der Rest meines Lebens” heißt die neue KUMMER-Single und ist mit Gastmusiker Max Raabe eine von zwei Feature-Songs auf dem Erstlingswerk des Chemnitzers.

Das Lied kommt in Begleitung eines dazugehörigen Musikvideos, entstanden unter der Regie von Felix selbst und mit Philipp Gladsome sowie Bastian Ried als Unterstützung an der Kamera.

Hier der Clip zu “Der Rest meines Lebens”:

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.