Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

zehn + fünf =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

MusikBlog präsentiert Kurt Vile 2020

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Wer da?

Kurt Vile, ein US-amerikanischer Singer/Songwriter und Produzent aus Pennsylvania sowie Mitgründer und früherer Gitarrist von The War On Drugs

Und was macht der so für ‘nen Sound?

„Schließlich wissen Kenner: Je tiefer man gräbt, desto spannender wird’s. Auch „Bottle It In“ verfügt abseits des gängigen Radars über eine beeindruckend hohe Qualitätsdichte. Egal, ob angefeuert von quirligen E-Gitarren oder fiependen Orgelklängen: Die 12 Tracks haben durchgehend Charme.“ (MusikBlog, Okt. 2018)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf seinem aktuellen Album „Bottle It In“ von 2018. Es ist sein achtes nach „b’lieve i’m goin down“ von 2015.

Gibt’s noch weitere Infos?

Kurt war bisher mit seiner Backingband The Violators auf Tour und kommt nun zum ersten Mal seit sechs Jahren wieder auf Solo-Tour. Die Venues auf seiner Tour sind teilbestuhlt.

Abschließendes Video?

„Mutinies“ vom aktuellen Album. Gedreht von Kurts Bruder Sam Vile.

MusikBlog präsentiert Kurt Vile:

29.05.2020 Berlin – Heimathafen Neukölln
30.05.2020 Hamburg – Fabrik
09.06.2020 Köln – Kulturkirche

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.