Dream Wife – Cheap Thrills – Neue Single

Knapp zwei Jahre nach ihrem selbstbetitelten Debütalbum veröffentlichten Dream Wife im Juli dieses Jahres dessen Nachfolger „So When You Gonna…“ (2020) auf Lucky Number mit Tracks wie „Sports!“ oder „Hasta La Vista“. Das Zweitwerk wurde von Marta Salogni produziert und befasst sich unter anderem mit Themen wie Abtreibung, Fehlgeburt oder Geschlechtergleichstellung.

Im MusikBlog Interview verriet Sängerin Rakel Mjöll, dass die Band diesmal viel offener mit ihren Ideen und Visionen umgegangen sei, weshalb die 11 neuen Tracks „wie eine Einladung für etwas Neues [sind]. Man weiß nicht, was kommt. Aber überall stehen die Türen offen.“

Da die Pandemie es ihnen bisher nicht erlaubt hat mit der neuen LP auf Tour zu gehen, kündigen Dream Wife stattdessen nun die Veröffentlichung eines Live-Albums an, da Live-Shows „das schlagende Herz dieser Band“ sind, wie es in einem Statement heißt.

„IRL (Live in London 2020)“ nennt sich das Werk und erscheint am 20. November digital und als Vinyl über den Rough Trade-Shop in Großbritannien.

Aufgenommen wurden die Songs im vergangenen Januar eher zufällig vom FOH-Ingenieur der Band bei einer Show im Londoner Club Peckham Audio, ohne zu wissen, dass es ihr erstes und einziges Konzert im Jahr 2020 sein wird.

Zum neuen Album sagt das Trio aus London zudem Folgendes:

„Wir glauben wirklich an die transzendierende Kraft der Livemusik […] wir können es kaum erwarten, das Album und auch Schweiß, Freude, Wut, Trauer, Energie und Liebe mit euch im echten Leben zu teilen. Aber für den Moment bieten wir euch einen Schnappschuss unserer einzigen Show des Jahres 2020. Wir geben euch ein wenig von dieser Energie, Rohheit und Verbundenheit, die wir digital festgehalten haben.“

Zeitgleich mit der Ankündigung erscheint der bisher unveröffentlichte Song „Cheap Thrills“ als erster Vorbote. Begleitet wird der Track von einem mit Fotos der Performance untermalten Live-Mitschnitt.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.