Ebru Söylemez – New York City – Neue Single

Ebru Söylemez aus Heilbronn hat diese Woche ihre neue Single “New York City” veröffentlicht.

Die sehnsüchtige Hymne ruft Erinnerungen an die Pre-Corona-Zeit hervor, in der man unbekümmert die Straßen von Soho entlang spazieren konnte. “New York City, angel pretty, baby…”

Mit ihrer Ode an den Big Apple bleibt Ebru Söylemez, die nach der Single “49 Roses” (2018) letztes Jahr die Singles “Blue Sky” (als Ebru) und “In The End” veröffentlichte, ihrem leicht melancholischen Sound treu.

Auch “New York City” ist wieder ein perfekter Ohrwurm, der in der Indie-Disco (wenn sie denn mal wieder stattfindet) kaum zwischen Wolf Alice, Pale Waves und The Joy Formidable auffallen dürfte.

Die deutsch-türkische Künstlerin, die auf ihrem Debütalbum “DiREN” von 2016 noch M.I.A. und der frühen Charli XCX huldigte, hat mittlerweile ihr Händchen für eingängige Indie-Rock-Melodien mit wiedererkennbaren Hooklines gefunden. Wir sind sehr gespannt auf die nächste Single.

https://www.facebook.com/EbruSoylemezMusic/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Mitglied werden

Wir verzichten auf lästige, unmoderne Bannerwerbung. Wenn du unsere Inhalte magst, unterstütze uns bitte und werde MusikBlog-Mitglied, damit wir unsere Redaktion finanzieren können und unsere Leidenschaft für Musik weiter gemeinsam mit dir teilen können.