Sky Ferreira – All The Madmen – David-Bowie-Cover

Sky Ferreira veröffentlichte im Oktober 2013 ihr erstes Studioalbum „Night Time, My Time“ auf Capitol und hat damit laut MusikBlog Review mit Sicherheit eines schon vollbracht: „Ein Debüt, worüber sich die Kritiker noch streiten werden. Denn wer vermischt schon Synthie-Pop mit Grunge Riffs im Jahre 2014? Wahrscheinlich eine Künstlerin, die Phantasie, Talent und Mut hat.“

Obwohl sie daraufhin erstmals 2015 eine Nachfolgeplatte mit dem Titel „Masochism“ angekündigt hat, steht ein Zweitwerk der Sängerin nach wie vor noch aus. Auch eine „stark visuelle“ neue EP, die Sky noch vor Albumrelease präsentieren wollte, erschien bisher nicht.

Nachdem sie auf Twitter unter anderem Fehldiagnosen und gesundheitliche Probleme als Gründe für die Verzögerung aufgezählt hatte, meldete sich Ferreira im März 2019 dann mit erster neuer Musik zurück und veröffentlichte den Track „Downhill Lullaby“, der gleichzeitig der erste Vorbote ihres zweiten Albums darstellen soll.

Eine offizielle Bestätigung oder weitere Details zum „Night Time, My Time“-Nachfolger gibt es zwar immer noch nicht, dafür teilte die Sängerin aus Los Angeles nun eine „verlorene Bandaufnahme/Demo“, wie es auf Instagram heißt.

Bei dem Track handelt es sich um ein Cover des Songs „All The Madmen“ von David Bowie, der ursprünglich auf dem Album „The Man Who Sold The World“ von 1970 zu finden war.

Sky teilte ihre Neuinterpretation anlässlich des kürzlichen Geburtstags von Bowie, der am 8. Januar eigentlich 74 Jahre alt geworden wäre, unter anderem mit den Worten „HBD DAVID BOWIE […] I love you (I just found this btw)“.

www.instagram.com/tv/CJz-eqOhA2r/

Von David Bowie selbst gibt es seit kurzem übrigens ebenfalls zwei bisher unveröffentlichte Cover-Songs, die zu Ehren seines Geburtstags veröffentlicht wurden: So können sich Fans nun auch an einer Bowie-Version des Songs „Mother“ von John Lennon und „Tryin’ To Get To Heaven“ von Bob Dylan erfreuen.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.