Years And Years – Montero (Call Me By Your Name) – Neuer Coversong

Während einer neuen Home Session, die für Apple Music aufgenommen wurde, hat Years & Years aka Olly Alexander einen neuen Coversong geteilt: Den im März erschienenen Hit „Montero (Call Me By Your Name)“, im Original von Lil Nas X.

Years & Years bestand zunächst einige Jahre als Trio. Das Dreiergespann veröffentlichte im Sommer 2015 ihre erste LP „Communion“, bei der die MusikBlog-Review zu dem Urteil kam: „Leblose Beats treffen auf lieblos Arrangiertes aus der Retorte: Viel mehr präsentiert sich nicht auf dem Debüt der drei hochgelobten britischen Synth-Pop-Newcomer“.

Es folgte eine weitere Platte, „Palo Santo“ (2018), der wir schon ein besseres Fazit abgewinnen konnten: „Fernab von ähnlichen Komet-Projekten, denen bereits beim zweiten Anlauf die Luft ausging, garnieren die drei Briten ihr luftiges Dancefloor-Menü mit einer gehörigen Prise Nachhaltigkeit. Der eher laue Mainstream-Hauch von vor drei Jahren ist schnell verflogen.“

Im März diesen Jahres verkündeten Years & Years dann, dass Emre Türkmen und Mikey Goldsworthy aus dem Trio ausscheiden werden, weil sie sich musikalisch auseinander entwickelt haben und somit nur Olly Alexander übrig bleiben wird. Dieser teilte im April die erste Single ohne Bandkollegen, „Starstruck“.

Bei seiner Home Session präsentierte Alexander neben einer neuen Version dieser Single auch sein Lil-Nas-X-Cover, das er in einer akustischen Version, begleitet von Gitarre und Piano, vortrug. Der Song habe ihn von Anfang an begeistert – so führt er zu der Auswahl des Tracks aus:

„When I first heard ‘Montero (Call Me By Your Name)’ I wanted to take off all my clothes and run screaming through the street. The song is already perfect so I just wanted to have fun doing an acoustic version and seeing if I could sing all the parts in my range—which was a challenge, but I love it. Watching Lil Nas X’s ascent has been so exciting and inspirational to myself as a gay artist.“

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Unterstütze MusikBlog!

Wenn dir unsere Inhalte gefallen, unterstütze uns bitte mit einem kleinen monatlichen Betrag und werde MusikBlog-Mitglied. Wir schalten keine Werbung und finanzieren unsere Redaktion nur mit Hilfe unserer Mitglieder.