MusikBlog - Entdecke neue Musik

MusikBlog präsentiert Goat Girl 2024

Wer da?

Goat Girl, eine englische Post-Punk-Band aus Süd-London.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

“Kunstvolles Understatement lautet trotz allem Klimbim die Devise. „On All Fours“ überrascht und macht Spaß, aber eben niemals zu viel.” (MusikBlog, Januar 2021)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem neuen Album “Below The Waste”, das am 7. Juni via Rough Trade Records erscheint. Es ist ihr drittes und folgt auf “On All Fours” von 2021. Laut der Band selbst, ist der Schlüssel zum Verständnis der Botschaft des neuen Album die Definition von Abfall als etwas, das unnötig, unnatürlich oder nicht mehr nützlich ist.

Gibt’s noch weitere Infos?

Kreative Freiräume sind für Goat Girl, die mittlerweile zum Trio geschrumpft sind, sehr wichtig, wie sie uns im MusikBlog-Interview erzählten. Diese Freiheit erlangten sie bei den Aufnahmen zum neuen Album auch durch die Zeit, die ihnen zur Verfügung stand.

Wie eine Collage wurde die Instrumentierung größtenteils während eines 10-tägigen Aufenthalts in Irland in den Hellfire Studios aufgenommen, die im Schatten des berüchtigten Hellfire Clubs liegen. Zusätzliche Streicher, Holzblasinstrumente und Gesang (einschließlich eines Chors aus Familie und Freunden) wurden den Tracks an verschiedenen Orten hinzugefügt, von einer Scheune in Essex bis zu Goat Girls eigenem Studio in London.

Abschließendes Video?

Die aktuelle Single “Ride Around” vom kommenden Album. Gedreht von Luke Kulukundis und Mateo Villanueva Brandt.

MusikBlog präsentiert Goat Girl:

12.10.2024 Köln – MTC
13.10.2024 Berlin – Privatclub

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

News

Maximo Park – The End Can Be As Good As The Start – Neue Single

Album

Bad With Phones – Crash

MusikBlog Newcomer

WILDES – So Soft – Neue Single

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke