Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

4 + 16 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Adele – Hello – Video XXL !

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Am 20. November 2015 ist es soweit – das niegelnagelneue Adele-Album „25“ schwebt vom Himmel herab (MusikBlog berichtete).Vöglein zwitschern. Regenbogen sprießen. Plattenspieler glühen im güldenen Licht. Und heureka! Ab jetzt gibt es das erste Video. In Sepia. Und in XXL! Wilhelm Lackner: „Daß so viele, inmitten all dieser Wunder nicht an Wunder glauben, ist unglaublich.“

[iframe id=“//scache.vevo.com/assets/html/embed.html?video=GBH481500074&autoplay=0″]

Was lernen wir?

1) Musikvideos müssen nicht winzig sein. Das gesamte Adele-Video wurde mit IMAX-Kameras gedreht. Zur Erinnerung: IMAX ist ein besonders luxuiöses Kinoformat. Das Ziel: Das größtmögliche Bild auf größtmöglicher Leinwand. Auch in Punkto Schärfe und Auflösung haut IMAX ziemlich auf die Pauke. Kein Wunder, daß Regisseure wie Christopher Nolan („Inception“) gerne mit IMAX experimentieren. Pech für die Panzerknacker: Deutschland hat zurzeit nur wenige Abspielplätze für IMAX. Es gibt Kinos in Berlin (CineStar IMAX), Karlsruhe (Filmpalast am ZKM), Brühl (Simulatoren im Phantasialand) sowie in den Technikmuseen Sinsheim (IMAX 3D) und Speyer (Dome). Klaus Klages: „Alle Frauen mit großen Hüten haben enttäuschte Männer hinter sich. Vor allem im Kino.“ Immer an der Wand lang: David Bowie.

2) Regisseur des Clips ist das kanadische Wunderkind Xavier Dolan. Bekannt für illustre Arthouse-Smasher wie „Ich habe meine Mutter getötet“, „Herzensbrecher“ oder „Sag nicht, wer du bist!“. 2013 produzierte er für die New Wave-Kapelle Indochine das Musikvideo zu „College Boy“. Goethe: „Wenn auch die Welt im ganzen fortschreitet, die Jugend muß doch immer wieder von vorn anfangen.“ Nebel marsch: Viet Cong.

3) „Hello“ ist Adeles erster neuer Song nach ihrem Bond-Hit „Skyfall“ vor 3 Jahren. Und erscheint pünktlich zur Premiere von „SPECTRE“. Zufall oder himmlische Fügung? Hugo Drax: „Mr. Bond, Sie widersetzen sich allen meinen Versuchen, Ihnen einen amüsanten Tod zu bereiten.“ Bonds bester Bösewicht: Sam Smith.

4) Schlicht ist besser. Merke: XXL-Musikvideos sehen in Sepia besonders edel aus. Laotse: „Wisse um das Weiße, aber bewahre das Schwarze.“ Schwarzweiss ist die Haselnuss: Editors.

5)  Und hier die Trackliste des neuen Adele-Albums:

01 “Hello”
02 “Send My Love (To Your New Lover)”
03 “I Miss You”
04 “When We Were Young”
05 “Remedy”
06 “Water Under The Bridge”
07 “River Lea”
08 “Love In The Dark”
09 “Million Years Ago”
10 “All I Ask”
11 “Sweetest Devotion”

 

 

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.