Für diese Website registrieren

fünf × zwei =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Unknown Mortal Orchestra – Necessary Evil – Keine Macht den Drogen!

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Achtung – Trip Alarm! Gräser, Pilze und Rauchzeugs zurück in die Speisekammer! Der neue Clip von Unknown Mortal Orchestra fängt niedlich an, artet dann aber umso höllischer aus. Ein unheimlicher Liebesritt der dritten Art! Konfuzius: „Möglichst nüchtern gucken, sonst fängt die Denke an zucken!“ Wolfgang Neuss: „Der Tag ist 24 Stunden lang, aber unterschiedlich breit.“

Was lernen wir?

1) Beziehungen sind Argh! Regisseur Sean Solomon über „Necessary Evil“: „Das Video ist eine abstrakte Love Story über zwei Charaktere, deren Unsicherheiten und Paranoia sie letztlich auseinander bringt.“ Oder um es mit Joy Division zu sagen: „Love Will Tear Us Apart“. Forrest Gump: „Ich bin kein kluger Mann, aber ich weiß was Liebe ist.“ Love is in the air: Fettes Brot.

2) Keine Liebe ohne Hiebe. Künstlerische Langfassung: „Sie küssten und sie schlugen sich.“ Douglas Adams: „…die Wirkung eines Pangalaktischen Donnergurglers ist so, als werde einem mit einem riesigen Goldbarren, der in Zitronenscheiben gehüllt ist, das Gehirn aus dem Kopf gedroschen.“ (aus „Per Anhalter durch die Galaxis“) Eins, zwei, Schlägerei: Drenge.

3) Zeichentrick eignet sich prima, um verstörenden Quatsch an der Zensur vorbei zu schmuggeln. Altirischer Segenswunsch: „Mögen die Grenzen, an die du stößt, einen Weg für deine Träume offen lassen.“ Knarren-Bunny Baller-Tour: Royal Blood.

4) Keine Macht den Drogen! William S. Burroughs: „Der Präsident ist süchtig, aber aufgrund seiner Position kann er sich nicht direkt versorgen. So läßt er sich durch mich befriedigen.“ (Aus „The Naked Lunch“) Frank Zappa: „Kinder nehmt keine Drogen, sonst werdet ihr wie eure Eltern.“ Vollrausch voraus: Dungen.

5) Es ist nicht leicht, ein Gott zu sein. Stanislaw Lem: „Neben den Drogen, die heute viele Tausende und vielleicht Millionen vergiften, wird unser Verstand obendrein durch die rund um den Globus verbreitete Emission pseudokosmischen Unsinns befallen.“Donald Duck: „Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!“ Irrer Allstar-Clip: Die Antwoord.

 

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.