Liima – Amerika – Auf den Hund gekommen

Der 18. März 2016. Der Tag, an dem die Erde still steht? Pustekuchen. Der Erscheinungstermin von „ii“, dem neuen Album von Liima. Doktor Doolittle: “Ein Narr kann mehr fragen, als sieben Weise beantworten können.” Unglaublich aber wahr: Zu Liimas Debut-Single “Amerika” gibt es ein Video. Licht aus! Speck an!

[iframe id=”https://www.tape.tv/liima/videos/amerika/embed”]

Das große Liima-Quiz

Woher kommt der Name “Liima”?

a) Abgeleitet vom finnischen Wort für Leim. b) Hauptstadt des südamerikanischen Anden-Staates Peru. c) Finnischer Ausdruck für “Chaika”.

Wo erscheint Liimas Album “ii”?

a) Auf 4AD/ Beggars Group/ Indigo. b) Auf der dunklen Seite des Mondes. c) Straight Outta Compton.

Wo wurde das Video gedreht?

a) An Amerikas Westküste in Palmdale, Kalifornien. b) Somewhere over the rainbow. c) In der radikalen Rachenschau.

Mit welcher Technik wurde gefilmt?

a) Hauptsächlich mit Smartphones. b) Mit Hammer und Sichel. c) Green Screen Inferno.

Wer spielt im Video mit?

a) Alle 4 Bandmitglieder: Der Finne Tatu Rönkkö (handgemachte Beats) sowie drei Kumpanen der dänischen Kapelle Efterklarng (liegt momentan auf Eis): Mads Brauer (Synthesizer/Electronics), Casper Clausen (Gesang) und Rasmus Stolberg (Bass). b) Ein geheimnisvolles Mädel und ein fluffiger Fiffi. c) Gluck Gluck und der Blubberhund.

Was singen Liima in “Amerika”?

a) “The water makes you sick – America – The house across the street – America – You’re holding on a rhythm – di-di-de – in America.” b) “I like to be in America! O.K. by me in America! Ev’rything free in America. For a small fee in America!”c) “Nebel on the Dancefloor.”

Was sagt Regisseur Olivier Groulx über das Video?

a) “Rasmus and ich kamen immer wieder zu dieser Idee zurück, dass jeder Sorgen hat und das alles was wir tun, um uns davon abzulenken, nicht mehr funktioniert.”  b) “Jede Befreiungsbewegung verändert ihren Charakter, wenn sie von der Utopie zur Realität übergeht.” c) “Schon wieder ausverkauft!”

Liima live:

20.04. Nürnberg – Z-Bau
21.04. Berlin – Berghain
28.04. Hannover – Feinkost Lampe

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.