Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
The Zolas (Credit: Light Organ Records)

The Zolas – Swooner – Songpremiere

Notizblock auf den Herd! Socken in den Kühlschrank! Am 04.03. 2016 erscheint „Swooner“, die dritte Langrille der kanadischen Pop-Kapelle The Zolas. MusikBlog präsentiert exklusiv den Titeltrack. Wilhelm Busch: „Meines Lebens schönster Traum, hängt an diesem Apfelbaum.“

Woher kommen The Zolas?

a) Aus Vancouver, Kanada. b) Aus einem Land vor unserer Zeit. c)Aus Bella Italia.

Wie bezeichnet die Band selber ihren Stil?

a) „Piano Prog-Pop.“ b) „GEMAfreie Musik für abstrakte 3D-Fraktal-Animationen.“ c) „Der Verschwindibus.“

Wie hiessen die ersten beiden Alben der Zolas?

a) „Tic Toc Tic“ (2009) und „Ancient Mars“ (2012) b) „Hochwürden drückt ein Auge zu“ (1971)  und „Ein Kaktus ist kein Lutschbonbon“ (1981). c) „Die Leiden des jungen Werther“ (1774) und „Mit freundlichen Grüssen“ (2013).

Wer macht bei der Band mit?

a) Zach Gray, Tom Dobrzanski, Dwight Abell und Cody Hiles. b) Neil Armstrong, Edwin „Buzz“ Aldrin und Michael Collins. c) Peter Gabriel, Phili Collins, und Jon Spencer.

Wo traten The Zolas zum ersten Mal in Deutschland live auf?

a) Beim Reeperbahnfestival. b) Bei der „Plattenküche“ mit Helga Feddersen und Frank Zander. c) Im wuselnden Wohnzimmer.

The Zolas w/ David Vertesi on Tour:

09.02.16 – Berlin @ Musik & Frieden
10.02.16 – Frankfurt @ Nachtleben
11.02.16 – Hamburg @ Nochtspeicher
12.02.16 – Wuppertal @ Hutmacher
13.02.16 – Luzern, Schweiz @ Sedel
16.02.16 – Hildesheim @ Wohnzimmer
17.02.16 – Köln @ Stereo Wonderland
19.02.16 – Freiburg @ Swamp
20.02.16 – Rees-Haldern @ Haldern Pop Bar

[iframe id=“https://w.soundcloud.com/player/?url=https%3A//api.soundcloud.com/tracks/245106308%3Fsecret_token%3Ds-nO8KT&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false&visual=true“]

Schreibe einen Kommentar