Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

fünfzehn + achtzehn =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Boy And Bear – Hold Your Nerve – Neues Video

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Ursprünglich spielten die Gründungsmitglieder von Boy & Bear zu ihrer Zeit an der Universität in verschiedenen Musikgruppen, drei von ihnen waren sogar Frontmänner. Das begründet wohl auch die Tatsache, weshalb bei der australischen Folk-Rock-Band im Endeffekt jeder mal das Mikro übernimmt.

On our way to Handpicked Festival!!! 🚣‍♀️🎡🔭

Gepostet von Boy & Bear am Freitag, 9. November 2018

Mittlerweile gewann das Quintett bereits den ARIA Award für ihr Erstlingswerk „Moonfire“ (2011) als das beste Album des Jahres und spielte im Vorprogramm von Künstlern wie Angus & Julia StoneMumford & Sons oder Laura Marling.

Nach dem preisgekrönten Debütalbum, „Harlequin Dream“ (2013) und „Limit of Love“ (2015) kündigt die Band aus Sydney nun via Instagram ihr mittlerweile viertes Studioalbum an.

„Suck On Light“ heißt die kommende LP und erscheint am 27. September.

Produziert wurde das anstehende Album in den Southern Ground Studios in Nashville von der Band selbst in Zusammenarbeit mit Collin Dupuis, der bereits mit Musikerkollegen wie Lana Del Rey oder The Black Keys im Studio stand.

Gemischt hat das Werk Tom Elmhirst, der sich unter anderem für die Platten von Arcade Fire, Beck, Lorde oder Amy Winehouse verantwortlich zeigt.

Gegenüber der Presse verrieten Boy & Bear, dass sie, herausgefordert von der Krankheit ihres Sängers Dave Hosking in den letzten drei Jahren, mit „Suck On Light“ neue musikalische Territorien erforscht haben und nun ihr bisher bestes Album präsentieren wollen.

Nach „Work Of Art“ gibt es jetzt mit „Hold Your Nerve“ die zweite Singleauskopplung vom kommenden Album inklusive dazugehörigem Musikvideo, das gemeinsam mit Onil Kotian entstand. Der Regisseur leitete bereits die Aufnahmen zu den Angus & Julia Stone-Clips „Snow“ und „Cellar Door“.

Hier das offizielle Video zu „Hold Your Nerve“:

Der Musikclip ist größtenteils in schwarz-weiß gehaltene und zeigt eine Vielzahl abstrakter Visuals, die dem Album-Artwork entnommen sind, für das Leif Podhajsky verantwortlich war, welcher auch schon Artworks für Tame Impala oder London Grammar entworfen hat.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.