Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

8 + 5 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Milky Chance – Tickets for Trees-Aktion

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Milky Chance veröffentlichten vor wenigen Monaten mit “Mind The Moon” (2019) ihr drittes Studioalbum mit Songs wie “Daydreaming” (ft. Tash Sultana), “The Game” oder “Rush” (ft. Témé Tan).

Teilweise im eigenen Studio und teils in Italien, Norwegen und Australien aufgenommen, bezieht sich das Duo beim Nachfolger von “Sadnecessary” (2013) und “Blossom” (2017) wieder auf “die Wurzeln ihrer Songwriting-Anfänge und [steckt] gleichzeitig die Pop-Erfahrungen der letzten Jahre in die Platte”, so rezensierte MusikBlog.

Neben ihrer Musik bemüht sich die Band zudem, Nachwuchstalente auf ihrem Weg zu unterstützen.

Hierfür haben Clemens Rehbein und Philipp Dausch sich vor knapp drei Jahren mit dem Levi’s Music Project Programm zusammengetan und engagieren sich neben Künstlern wie Alicia KeysVince StaplesSZAEverything Everything, Bosse oder Bela B. jährlich an den Levi’s Support Music Nights.

🎸Gewinnt 2x je 2 Gästelistenplätze für die Levi‘s Support Music Night an diesem Freitag in Frankfurt!🔥 Mit dabei ist @…

Gepostet von Levi's am Montag, 27. Mai 2019

Nun hat das Indie-Pop-Duo ein neues Projekt unter dem Motto “Tickets for Trees” gestartet, diesmal zuliebe der Umwelt.

Inspiriert von ihrer eigenen Europa-Tournee, auf der sie feststellten, das das viele Reisen und die Versorgung der Konzerthallen nicht ganz so umweltfreundlich ist, schloss sich die Band mit der Umweltorganisation Eden Reforestation Projects zusammen.

Ziel des Zusammenschlusses: Für jedes gekaufte Ticket auf der Europa-Tour wird nun ein Baum in Madagaskar gepflanzt – das macht insgesamt 63.011 Setzlinge für einen guten Zweck.

Gegenüber der Presse verrieten Milky Chance, dass sie von nun an bei allen ihren Aktivitäten darauf achten werde, “ein Licht auf das Thema Klimawandel und Nachhaltigkeit zu werfen […] um die Veränderung herbeizuführen, die die Welt so dringend braucht”:

“Our mission is to become environmentally sustainable in all of our activities. From recording our music in the studio to touring internationally, we will have to look into every detail of our practices […] we think the best way to bring about the change that the world so desperately needs is by changing ourselves first.”

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.