Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Portishead (Credit Eva Vermandel)

Portishead – Spendenaktion

Fast 30 Jahre ist es her, dass Geoff Barrow während einer Kaffeepause auf Beth Gibbons traf, die zu der Zeit bei einer Werbeagentur arbeitete und gelegentlich kleine Auftritte in Bars hatte. Gemeinsam mit Adrian Utley bilden sie nun schon seit 1991 Portishead.

View this post on Instagram

Hello.

A post shared by @ portisheadmusic on

Nachdem Gibbons Anfang letzten Jahres das Sopran-Solo bei der Neuinterpretation der “3. Sinfonie” (2019) übernommen hat, gibt es nun Neuigkeiten aus dem Hause Portishead.

Bei den News geht es allerdings nicht um neue Musik, auch wenn das letzte Studioalbum des Trios “Third” (2008) schon zwölf Jahre zurückliegt. Vielmehr haben sich Portishead dazu entschlossen, wichtige Gegenstände aus ihrer Bandgeschichte für eine Auktion initiiert von Island Records zu spenden.

Gepostet von Portishead am Freitag, 15. Mai 2020

Benannt nach einem Song von Bob Marley trug die Veranstaltung den Titel “One Love Covid-19 Relief Auction” und wurde vom Schauspieler Billy Porter moderiert.

Das Event bot Fans die Möglichkeit, auf Artikel wie eine Online-Gitarren- oder Synth-Unterrichtsstunde mit Utley oder auf Barrows Technics DJ-Deck zu bieten. Letzteres kam unter anderem beim Portishead-Debütalbum “Dummy” (1994) zum Einsatz.

Weitere Angebote der Band umfassten handgeschrieben Texte und ein Mikrofon von Frontfrau Beth sowie eine Gold-Platte von Utley, die er für das Erstlingswerk der Band erhalten hat.

Gepostet von Portishead am Freitag, 15. Mai 2020

Gegenüber dem NME verriet Utley, dass er zu Hause eins der seltenen Poster zu dem Kurzfilm der Band “To Kill A Dead Man” (1994) gefunden habe, das die Band für die Auktion ebenfalls signiert hat:

“You can have an online synth/guitar chat with me for an hour if you want and I found a quite rare poster of ‘To Kill A Deadman’ in our archive that we’ll sign for you too […] thanks for buying these..any help we can all offer is so important.”

Gepostet von Portishead am Freitag, 15. Mai 2020

Neben den Spenden von Portishead, konnten Fans zudem auch Stilettos von Amy Winehouse oder handgeschriebene Texte von U2-Frontmann Bono ersteigern. Alle Erlöse wurden nach der Auktion an die Organisationen NHS Charities Together in Großbritannien und Feeding America in den USA gespendet.

Schreibe einen Kommentar