Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Jeremy Gara (Credit Timothy Hillier)

Jeremy Gara (Arcade Fire) – Wraith – Neues Video

Jeremy Gara verkündete bereits im Januar 2016 nach knapp 12 Jahren Bandzugehörigkeit, dass er neben seinen Arbeiten mit Arcade Fire auch eine Solokarriere starten möchte.

Kurz darauf präsentierte der Schlagzeuger mit “Limn” (2016) sein Debütalbum im Alleingang, das hauptsächlich aus Improvisationen besteht, und für das er das Artwork selbst gestaltete.

Zuletzt veröffentlichte der kanadische Künstler gemeinsam mit seinen Bandkollegen die fünfte Arcade-Fire-LP “Everything Now” (2017), die unter anderem in Zusammenarbeit mit Daft Punk-Mitglied Thomas Bangalter, Pulp-Bassist Steve Mackey und Portishead-Mastermind Geoff Barrow produziert wurde.

Nachdem Frontmann Win Butler vor kurzem in einem handgeschriebenem Brief auf Instagram bereits ein neues Album der Gruppe angeteast hat, kündigt Jeremy nun sein zweites Solo-Album an.

“Passerine Finale” nennt sich die neue Platte des Arcade-Fire-Schlagzeugers und erscheint am 11. September auf Invada.

Laut offizieller Pressemitteilung entstand die 8-Track-LP im Laufe der letzten drei Jahre und wurde vom norwegischen Musikproduzenten Helge Sten gemastert. Das Artwork gestaltete Gara erneut selbst.

Passend zur Albumsankündigung gibt es mit “Wraith” eine erste Kostprobe des anstehenden Zweitwerks inklusive dazugehörigen Visuals.

Schreibe einen Kommentar