King Gizzard & The Lizard Wizard – Honey – Neues Video

Am gestrigen Dienstag haben King Gizzard & The Lizard Wizard einen neuen Song geteilt. Das Stück heißt „Honey“, wird von einem zugehörigen Video begleitet und ist der erste neue Track, den die Band in diesem Jahr veröffentlicht.

Zwar haben die für ihren schöpferischen Reichtum bekannten Australier seit dem letztjährigen Release von „Infest The Rats’ Nest“ kein Originalmaterial mehr präsentiert, Fans konnten sich aber an anderem Output der Psych-Rocker erfreuen: Allein an Live-Alben gab es dieses Jahr schon vier an der Zahl.

Drei davon waren Benefiz-Alben mit Auftritten aus Adelaide, Paris und Brüssel, die alle 2019 stattfanden und im Januar geteilt wurden. Der Erlös der Platten kam verschiedenen gemeinnützigen Organisationen zugute, welche sich infolge der Buschbrände in Australien um die dortige Tierwelt kümmern.

Im April wurde das Live-Album „Chunky Shrapnel“ veröffentlicht, zu welchem es einen gleichnamigen Konzertfilm gab.

Im Juni erschien zudem der Dokumentarfilm „RATTY“, welcher Einblicke in die Entstehungsgeschichte des letzten Longplayers gewährt. Auch hier wurde der Streaming-Erlös an diverse Charities gespendet – dieses Mal an solche, die sich für soziale Gerechtigkeit in Australien einsetzten. Seit diesem Monat ist die Doku frei auf Youtube verfügbar.

Bei beiden Filmen führte Jason Angus Stewart Regie, der auch für die Musikvideos der Singles von „Infest The Rats’ Nest“ verantwortlich war. In einem Interview mit dem NME verriet der  Regisseur, dass es neben „Honey“ ein  zweites Video gibt, welches inzwischen bereits im Kasten sein dürfte – auch eine während der Quarantäne entstandene LP soll folgen, das Veröffentlichungsdatum ist bislang aber noch nicht bekannt.

Im Video zu „Honey“ ist der Frontman Stu Mackenzie mit Gitarre im Sonnenuntergang an verschiedenen Orten zu sehen. Über den Song sagte dieser auf Twitter, dass er diesen bereits vor ein paar Jahren geschrieben habe und es sich gut anfühle, diesen mit der Welt zu teilen.

Bis es hoffentlich bald die neue Platte von King Gizz zu hören gibt, kann man sich hier mit „Honey“ schon mal darauf einstimmen:

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Wir unterstützen die lokalen Musikszenen und vor allem kleinere Bands und Nachwuchs-Künstler*innen. Hilf auch du uns dabei mit einem kleinen monatlichen Beitrag.