Tricky (feat. Marta) – Thinking Of – Neue Single

Nachdem Tricky,  bürgerlich Adrian Nicholas Matthews Thaws, mit “Ununiform” (2017) laut MusikBlog Review bereits „eine Selbstfindung in 13 Akten“ geliefert hatte, kündigte der als Begründer des Trip-Hops geltende Brite vor kurzem sein mittlerweile 14. Studioalbum an.

“Fall To Pieces” nennt sich die anstehende 11-Track-LP und erscheint am 4. September auf Thaws eigenem Label False Idols.

Aufgenommen in seinem Berliner Apartment, verarbeitet der Musiker darauf unter anderem den Kummer, den er nach dem Tod seiner 24-jährigen Tochter Mazy Mina Topley-Bird vergangenes Jahr verspürte, wie er gegenüber der Presse verriet:

“Du musst verdammt noch mal aufstehen und kämpfen […] ich fühle mich, als wäre ich einer der besten Musiker, die England je hatte, und es ist Zeit für mich, mich wieder zu 100% auf die Musik zu konzentrieren, so wie ich es am Anfang getan habe.”

Als erste Vorabsingle erschien vor wenigen Wochen bereits “Fall Please” in Begleitung eines dazugehörigen Musikvideos. Über die Debütsingle sagt Thaws, dass sie “[seine] Version von Popmusik [sei]”.

Nun folgt mit dem Album-Opener “Thinking Of” eine zweite Kostprobe vom kommenden Longplayer, erneut mit musikalischer Unterstützung von Marta Złakowska. Die Musikerin wurde von Tricky vor wenigen Jahren bei seiner Europatournee von ihm entdeckt und wirkt nun bei den meisten Songs auf “Fall To Pieces” mit.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.