Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Arcade Fire (Credit Mary Ellen Matthews)

Arcade Fire – Sprawl II (Mountains Beyond Mountains) – Neues Video

Vor ziemlich genau zehn Jahren veröffentlichten Arcade Fire ihr drittes Studioalbum „The Suburbs“ (2010), das laut Frontmann Win Butler gegenüber dem NME „weder ein Liebesbrief an noch eine Aufhetzung gegen die Vororte [ist], [sondern vielmehr] ein Brief aus den Vororten“.

Anlässlich des zehnten Geburtstags der Platte teilte die Band aus Montreal nun ein neues Video auf Instagram, das Butler und seine Ehefrau sowie Bandkollegin Régine Chassagne bei der Neuinterpretation des Albumtracks „Sprawl II (Mountains Beyond Mountains)“ zeigt.

Neben den Worten „The Suburbs is 10 years old now. Can’t wait to all play music together again. Until then, stay safe and well“ postete die Gruppe das Video inklusive den zur aktuellen Situation passenden Versen „Living in the sprawl / Dead shopping malls rise like mountains beyond mountains / And there’s no end in sight / I need the darkness someone please cut the lights!“

Fans der Band sitzen zurzeit vermutlich auf heißen Kohlen, denn Sänger Win teaserte im April dieses Jahres ein neues Arcade-Fire-Album an. Obwohl sie bereits seit „einigen Monaten damit beschäftigt gewesen [waren], neues Material aufzunehmen“, mussten die Kanadier ihr Vorhaben jedoch verschieben, da „COVID-19 eintraf“.

Ganz Ungeduldige könnten sich die Zeit aber bis zum Nachfolger von „Everything Now“ (2017) eventuell mit dem zweiten Solo-Album „Passerine Finale“ von Schlagzeuger Jeremy Gara verkürzen.

Der Drummer kündigte vor kurzem nämlich sein nächstes Werk im Alleingang für den 11. September an. Eine erste Kostprobe gibt es ebenfalls schon mit der Singleauskopplung „Wraith“.

Schreibe einen Kommentar