Noel Gallagher’s High Flying Birds – We’re Gonna Get There In The End – Neuer Song

Knapp drei Jahre ist es her, dass Noel Gallagher’s High Flying Birds mit „Who Built The Moon?“ (2017) einen Nachfolger für „Chasing Yesterday“ (2015) veröffentlichten.

Seitdem scheint es fast so, als hätte der einstige Oasis-Leadgitarrist mit seiner Live-Band Gefallen an Minialben gefunden, denn statt einem neuen Longplayer folgten zuletzt die EPs „Wait And Return“ (2019), „Black Star Dancing“ (2019), „This Is the Place“ (2019) sowie „Blue Moon Rising“ (2020).

Nachdem er auf mehrere Reunion-Vorschläge seines jüngeren Bruders Liam nicht näher eingegangen ist, teilt Noel nun neben Neujahrswünschen auch eine neue Demo-Aufnahme mit seinen Fans.

„We’re Gonna Get There In The End“ nennt sich der Track, der von dem Sänger vor ein paar Wochen mit zur aktuellen Zeit passendem Text geschrieben wurde, wie es unter anderem auf Twitter heißt:

„Anyway I’ve been writing and noodling recently and I’ve made a little demo of a tune that I wrote a couple of weeks ago and it actually came out sounding pretty good […] the lyrics are quite apt for the times and I think I’d like to share it with you.”

In einem Interview mit dem NME verriet Noel zudem, dass er aktuell an neuer Musik arbeite, die klingen würde wie „wenn The Police und The Cure in einer Band wären“. Demnach soll auch schon bald ein neuer Song mit dem Titel „Pretty Boy“ erscheinen, der sich „wie The Cure [anhören soll]“.

Hier vorab erst einmal „We’re Gonna Get There In The End“ zur Einstimmung:

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.