Jónsi – Without Remorse – Neuer Soundtrack

Fans von Jónsi durften sich am Freitag freuen: Die Veröffentlichung des neuen Films „Without Remorse“ auf Amazon Prime Video wurde überraschenderweise vom Release des zugehörigen Soundtracks des isländischen Musikers begleitet.

Der neue Streifen basiert auf dem Roman „Gnadenlos“ von Tom Clancy. Regie führte Stefano Sollima, die männliche Hauptrolle verkörpert Michael B. Jordan. In weiteren Rollen des Action-Thrillers sind Jodie Turner-Smith und Jamie Bell zu sehen.

Jónsi hatte zuletzt im Oktober fast zehn Jahre nach seinem Solo-Debüt „Go“ sein zweites Album „Shiver“ veröffentlicht, auf dem sich Kollaborationen mit Robyn und Elizabeth Fraser fanden. Im Januar präsentierte er uns außerdem ein Video zum Track „Mold“, der bis dahin nur auf der japanischen Version von „Shiver“ zu finden war.

Zudem luden Sigur Rós im November erstmals „Odin’s Raven Magic“ bei Streaming-Diensten hoch. Die 2004 eingespielte Performance war bis dahin nur teilweise im Internet zu finden und ist laut MusikBlog-Review „[f]ür Fans ein Muss und außerdem Gelegenheit, 70 Minuten in eine magische Welt einzutauchen und sich auf dem Rücken der schwarzen Vögel über dramatische Landschaften tragen zu lassen.“

In der Zwischenzeit hat Jónsi auf seinem Instagram-Account vor allem einige Kunstwerke geteilt, die er in den letzten Jahren schuf und die Hintergründe zu diesen erklärt:

Seine neue Soundtrack-Veröffentlichung umfasst 23 Stücke, an denen Jónsi laut Regisseur Sollima ein Jahr lang gearbeitet haben soll. Dieser führte aus: „Jònsi… for one whole year you have devoted yourself to finding the soul of Without Remorse. The complexity, sophistication and elegance of your composition adds incredible depth to the story, which I recommend experiencing on vinyl. I’m sure I will.“

Die angesprochene Vinyl-Version des Scores gibt es ab sofort zur Vorbestellung – auch, wenn sich die Fans gedulden müssen, bis sie diese in den Händen halten können: Die via Krunk veröffentlichte Doppel-LP soll erst ab September verschickt werden.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.