Von Wegen Lisbeth – Portugal (Autoteile auf der Fahrbahn) – Neue Single

Von Wegen Lisbeth haben nach der Doppelsingle “L.OST /Podcast” heute ihren neuen Song „Portugal (Autoteile auf der Fahrbahn)“ samt Video veröffentlicht.

Geht es nach Von Wegen Lisbeth liegt Portugal nicht länger an der Atlantikküste, sondern in Spuckweite des heimischen Bettes. “Mein Kopf auf deinem Bauch/dein Bett ein Ozean/Dein Flur ist Portugal und die Küche Kasachstan” – weil die Reisewege da draußen viel zu gefährlich sind, bleiben Von Wegen Lisbeth lieber Zuhause.

Dank einer sanft dahinschlendernden Instrumentalisierung kommt mit “Portugal (Autoteile auf der Fahrbahn)” trotzdem sonnigste Urlaubsstimmung auf. Das dazugehörige Video vermittelt allerdings eher dein Eindruck, einen sci-fi-artigen Ausflug in andere Dimensionen unternommen zu haben.

Auf YouTube kommt die Band etwaigen Fragen dazu zuvor: “Und für alle die sich fragen, wie unser Video entstanden ist: Unser Mastermind Doz hat im Lockdown per iPhone Lidar Cam angefangen die Umgebung zu scannen. Animiert, zusammengebaut und ausgeleuchtet wurde in blender und schließlich gegradet und gerendert in Davinci Resolve,” erklären sie da.

Von Wegen Lisbeth, die 2006 unter dem Namen “Fluchtweg” gegründet wurden und im Laufe ihrer Bandgeschichte auch mal “Harry Hurtig” hießen, veröffentlichten zuletzt 2019 ein Album mit dem Titel “sweetlilly93@hotmail.com” und kurze Zeit später ein Live-Album auf Sony.

Laut MusikBlog-Review setzten sich Von Wegen Lisbeth auf “sweetlilly93@hotmail.com” mit universellen Alltagsfragen auseinander und  sprachen damit jedem aus der Seele “der in einer Großstadt lebt und auf der Suche nach einem Job in Richtung irgendwas mit Medien oder BWL ist.”

Nach der Corona-Zwangspause ist die Band, die vor allem auch für ihr aktives Tourleben bekannt ist, in diesem Sommer wieder quer durch Deutschland unterwegs, um zahlreiche Konzerte und Festivals zu spielen.

Neben den vor kurzem veröffentlichten Singles “Podcast” und “L.Ost” wird dort sicher auch “Portugal (Autoteile auf der Fahrbahn)” live zu erleben sein – und wohl auch der ein oder andere bisher noch unveröffentlichte Track.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Wir unterstützen die lokalen Musikszenen und vor allem kleinere Bands und Nachwuchs-Künstler*innen. Hilf auch du uns dabei mit einem kleinen monatlichen Beitrag.