Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
The Kills – Doing It To Death (Credit Wendy Morgan)

The Kills – Doing It To Death – Friedhof der Kuscheltiere

Achtung! Rock-Alarm! Am 3. Juni rumst es im Gebälk. Dann durchbricht das neue Album von The Kills den Kleiderschrank. Domino sei Dank. Der Nachfolger von „Blood Pressure“  hört auf den Namen „Ash & Ice“ und enthält folgende Klunker:

01 “Doing It To Death”
02 “Heart Of A Dog”
03 “Hard Habit To Break”
04 “Bitter Fruit”
05 “Days Of Why And How”
06 “Let It Drop”
07 “Hum For Your Buzz”
08 “Siberian Nights”
09 “That Love”
10 “Impossible Tracks”
11 “Black Tar”
12 “Echo Home”
13 “Whirling Eye”

Wie das wohl klingt? Mal ins Video zur neuen Single reinschnuppern!

[iframe id=“//scache.vevo.com/assets/html/embed.html?video=GBA321600010&autoplay=0″]

Die große MusikBlog-Video-Analyse (MuBloVidA)

Was passiert?

Alison Mosshart und Jamie Hince hängen auf einer surrealen Beerdigungs-Sause ab. Wippende Sargträger mit Westernhütten tanzen den Totengräber-Tanz, irgendwo zwischen „Moonwalk“ und „Thriller“. Michael Jackson: „Wir sind alle die Produkte unserer Kindheit.“ Pardauz, Herzkasper: Tame Impala.

Wie passiert’s?

Regisseurin Wendy Morgan inszenierte den feschen Trauerzug unter der knallblauen Sonne Kaliforniens als Mix aus postmodernem Italo-Western-Chic und alternativem MTV Dance-Off. Passend dazu pafft Frau Mosshart ihre coolen Kippen frech von der Kanzel runter. Bruder Tuck: „Ich bin vielleicht ein Mann Gottes, aber ganz bestimmt kein Mann von Welt.“ Gruftis in der Plantsche-Bude: Chvrches.

Warum passiert’s?

Cicero: „Tod ist Ziel der Natur, nicht Strafe.“ Queen: „Hey I’m gonna get you too / Another one bites the dust.“ Der rasende Mäher: Barbara Morgenstern.

Wohin geht die Reise?

Asche zu Asche, Staub zu Staub. C-3PO: „Vor lauter Aufregung hat mein Partner einen Schaltkreiskollaps erlitten. Wenn Sie erlauben, möchte ich ihn zum Wartungsdienst bringen.“ Paradies der flotten Sünder: Daughter.

Was gehört ins Köfferchen?

Sonntagsanzug, Stetson-Hut, Sonnencreme, Wodka, Taschentücher, Nikotinpflaster, Kaugummi. Clint Eastwood: „Kindchen, hart zu sein ist nicht genug.“ Apocalypse Pow: The Chemical Brothers.

Führende Waschmaschinenhersteller sind der Meinung:

Charles Bronson in „Spiel mir das Lied vom Tod“: „Ich hab schon mal drei von diesen Mänteln gesehen. Sie haben am Bahnhof auf jemanden gewartet. In den Mänteln waren drei Männer, und in den Männern drei Kugeln.“ Ein Kaktus ist kein Lutschbonbon: PVRIS.

Schreibe einen Kommentar