Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Portugal. The Man (Credit Maclay Heriot)

Portugal. The Man – Lovely Day – Bill Withers-Cover

Vor knapp einer Woche verstarb der US-amerikanische Singer/Songwriter Bill Whiters im Alter von 81 Jahren in Los Angeles an Herzkomplikationen, wie seine Familie vor wenigen Tagen offiziell gegenüber der Presse bestätigte.

Der Musiker widmete 15 Jahre seines Lebens der Musik und veröffentlichte in dieser Zeit insgesamt acht Studioalben. Das und andere Ereignisse wurden im Jahr 2009 in der Dokumentation “Still Bill” (2009) aufgegriffen und festgehalten.

Nachdem bereits Künstler wie Brian Wilson, Lenny Kravitz oder Jennifer Hudson ihre Gedanken und Erinnerungen zu Ehren an Bill öffentlich auf Social Media geteilt hatten, zeigte vor kurzem auch Christine And The Queens ihre Anteilnahme und coverte mit “Ain’t No Sunshine” den wohl bekanntesten Track des Musikers.

Auch Portugal. The Man schließen sich dem nun an und interpretierten in Gedenken an Withers seinen Song “Lovely Day” neu, denn “Bills Musik [sei] in ihrer DNA eingeprägt”, wie es auf Instagram heißt.

Demnach sind die Mitglieder der Band “im abgelegenen Alaska mit AM-Radio aufgewachsen und Bill Whiters war eine der Hauptstützen auf den langen Fahrten zum Lebensmittelgeschäft”:

“Bill’s music is imprinted in our DNA. It touches everything we do and we love him for the gifts he gave us. Bill will be missed but his music will live on forever. Thank you Bill. We love you.”

Hier die Portugal. The Man-Version des Tracks “Lovely Day”:

Portugal. The Man veröffentlichten vor knapp drei Jahren ihr achtes Studioalbum “Woodstock” (2017), das Tracks wie “Noise Pollution”, “Live in the Moment” oder “Feel It Still” umfasst.

Für Letzteres wurde ein interaktives Musikvideo produziert und die Band gewann für den Song einen Grammy in der Kategorie “Best Pop Duo/Group Performance”.

Schreibe einen Kommentar

Enable Notifications    OK No thanks