Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Bring Me The Horizon (Credit Sony Music)

Bring Me The Horizon – Neue EP

Bring Me The Horizon veröffentlichten im Januar 2019 mit „Amo“ ihren sechsten Longplayer auf RCA mit Tracks wie „MANTRA“, „Wonderful Life“ oder „Medicine“.

Gegenüber dem NME verriet Sänger Oli Sykes daraufhin, dass sich die Band dazu entschlossen habe, keine klassischen Studioalben mehr zu veröffentlichen, sondern stattdessen lieber kürzere Platten zu produzieren.

Seitdem erschien bereits die EP „Music To Listen To…“ (2019) mit insgesamt acht neuen Songs, die fünf bis 24 Minuten dauern.

View this post on Instagram

new record out now

A post shared by ʙʀɪɴɢ ᴍᴇ ᴛʜᴇ ʜᴏʀɪᴢᴏɴ (@bringmethehorizon) on

Vor wenigen Monaten verriet Frontmann Oli in einem Interview mit dem NME, dass BMTH an einem neuen Projekt namens „Post Human“ arbeiten, welches aus insgesamt vier EPs besteht und die Idee verfolgt „wie wir aus der Evolution und der Nahrungskette herausgetreten sind“:

„The idea behind ‘Post Human’ is looking at how we’ve stepped out of evolution and the food chain […] if we can do that, then we can take responsibility for what we’ve done to the planet and become something better than what humans are right now.“

Nachdem die Band vergangenen Monat mit „Obey“ eine Kollaboration mit Yungblud präsentiert hat, kündigt sie nun offiziell den ersten Teil ihres neuen Projektes an:

„Post Human: Survival Horror“ nennt sich das neue Minialbum und erscheint am 30. Oktober.

Insgesamt umfasst das anstehende Werk neun Tracks, darunter die bereits erschienenen Singles „Ludens“, „Parasite Eve“ und „Obey“. Darüber hinaus wird es auch Features mit Künstlern wie der japanischen Band Babymetal, dem Londoner Duo Nova Twins oder der Evanescence-Frontfrau Amy Lee geben.

„Post Human: Survival Horror“-Tracklist:

01. Dear Diary
02. Parasite Eve
03. Teardrops
04. Obey (feat. Yungblud)
05. Itch For The Cure (When Will We Be Free?)
06. Kingslayer (feat. Babymetal)
07. 1×1 (feat. Nova Twins)
08. Ludens
09. One Day The Only Butterflies Left Will Be In Your Chest As You March Towards Your Death (feat. Amy Lee)

Schreibe einen Kommentar