Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Jehnny Beth (Credit Maxime La)

Jehnny Beth – French Countryside – Neues Video

Jehnny Beth veröffentlichte im Juni letzten Jahres ihr erstes Soloalbum „To Love Is To Live“ (2020) mit Tracks wie „I’m The Man“, „Flower“ oder „Innocence“ und schaffte es damit auf den ersten Platz der MusikBlog Redaktionscharts 2020.

Im Interview verriet die Sängerin, dass sie mit ihrer ersten Platte im Alleingang „natürlich viele Dinge ausprobieren, Grenzen überschreiten und Neuland betreten [wollte]“:

„Mir ging es vor allem um zwei ganz wichtige Eckpunkte. Zum einen wollte ich eine sehr dichte, atmosphärische und intensive Platte machen. Ich wollte die Savages-Intensität mit einbeziehen, ohne dabei aber bestimmte Erinnerungen zu erzeugen […] ich wollte mit meiner Stimme experimentieren.“

Nachdem sie zuletzt unter anderem anlässlich Joe Bidens Wahlsieg eine Live-Version des Tracks „We Will Sin Together“ geteilt hat, meldet sich Jehnny nun mit einer neuen Single von ihrem aktuellen Album zurück:

„French Countryside“ nennt sich der Song und wurde von Jehnny Beths Langzeit-Kollaborateur und Produzent Johnny Hostile in Zusammenarbeit mit The-xx-Sängerin Romy Madley Croft geschrieben.

Gegenüber der Presse verriet die Savages-Frontfrau, dass die neue Single es fast nicht auf ihr Solo-Debütalbum geschafft hätte, da es ihr viele Probleme bereitet habe: „This is the song that caused me the most issues. Up until the last week of mixing we didn’t have a version I was happy with […] but it was my intention to write a song that felt more vulnerable than anything I had ever written before.”

Zudem erklärte sie auch den Zusammenhang des Liedes mit David Bowies Tod: „It’s a promise song, I wrote the verses on a plane as I was convinced it was going to crash. I was making promises to myself about what I was going to do differently if I survived. Death has been very present in my mind during the process of writing this record. It all started around Bowie’s death.“

„French Countryside“ kommt in Begleitung eines dazugehörigen Musikvideos, das unter der Regie von Johnny Hostile entstand.

Schreibe einen Kommentar