MusikBlog - Entdecke neue Musik

Adiam – Desert Island – In The Mood

Mood Video? Was ist ein Mood Video? Endlich wird diese wichtige Frage ein für alle Mal geklärt. Adiam sei Dank. Auf, auf! Ruckzuck in den Clip geschaut – und dann eilgeschwind nach unten blättern! Franz Beckenbauer: “Wer nicht neugierig ist, erfährt nichts.” Bud Spencer: “Jaja, fürchterliche Wurzel.”

Das große Adiam-Quiz

Wer ist Adiam?

a) Eine eritreisch-schwedische Singer/Songwriterin, die “intelligente Pop Songs mit roher Post-Punk- und Hip Hop-Attitüde, fiebriger Elektronik und R&B Vocals voller Soul” verbindet (Plattenfirma). Neues Album kommt 2016. b) Die Abkürzung für “Arktische Disco in altgriechischen Metaphern”. c) Der rasende Mäher.

Was ist ein Mood Video?

a) Eine atmosphärische Filmcollage zu einem Song. Muss im Gegensatz zum traditionellen Videoclip keinen nachvollziehbaren Spannungs- oder Handlungsbogen haben. Rosa Luxemburg: “Faszinierende Bildkompositionen und stimmungsvolle Musik öffnen ganz schnell die Herzen von Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Medienvertretern.” b) Ein preiswerter Flickenteppich aus wundersamen Naturaufnahmen. c) Der bunte, böse Bilderberg.

Gibt es noch andere Mood Videos von Adiam?

a) Klaro! Siehe unten. b) Nö. Siehe seitwärts. c) Puh!

Was sagt Adiam über die Entstehungsgeschichte ihrer Mood Videos?

a) “Ich filmte die Bilder mit einer Gruppe von Freunden in Gotland, eine Insel vor der Küste von Schweden. Gotland ist für mich ein besonderer Platz, zu dem es mich mein ganzes Leben lang zieht. Die Insel hat eine surreale Qualität. Sie ist zugleich roh und üppig, düster und schön.” b) “Das deutlichste Anzeichen von Weisheit ist anhaltend gute Laune.” c) Kein Mischmasch. Keine Kompromisse.

Warum ist das Mood Video in Schwarzweiß?

a) Weil die Musik bunt genug ist. b) Wegen der Killertomaten. c) Immer an der Wand lang.

Was ist die Message des Mood Videos?

a) “Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand.” (Daniel Düsentrieb) b) “”Barbara, wir sind tot. Ich finde es völlig zwecklos, wenn wir uns noch über irgendwas aufregen.” (“Beetlejuice”) c) “Love is in the air”. (Fettes Brot).

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Album

Sam Morton – Daffodils And Dirt

Album

Kneecap – Fine Art

MusikBlog Newcomer

ShizoAngel – Future – Debütsingle

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke