MusikBlog - Entdecke neue Musik

Jupiter Jones – Intrigen, Intrigen – Videopremiere

Wecker auf Durchzug! Nudeln auf die Fensterbank! Am 25.3.2016 erscheint “Brüllende Fahnen”, das sechste Album von Jupiter Jones. Zur Feier des Tages sind die Herren nochmal ins Studio gezischt und haben ein paar der Songs live vor laufenden Kameras eingeklimpert. Und hier gibt es exklusiv und in Farbe ein Highlight der Session. Tony Curtis: “Ich hoffe sie sind nicht gram, wenn ich ihnen mal die Hand drücke – aber mitten ins Gesicht!”

[iframe id=”//scache.vevo.com/assets/html/embed.html?video=DEQ321600125&autoplay=0″]

Das große Jupiter Jones-Quiz

Wer sind Jupiter Jones?

a) Eine Rock-Kapelle aus der Eifel, die es mittlerweile nach Hamburg verschlagen hat. b) Die Weltraumjäger des verlorenen Schatzes. c) Der Verschwindibus.

Woher hat die Band ihren Namen?

a) Vom gleichnamigen Detektiv aus der englischsprachigen Originalversion von “Die drei ???” b) Vom Enkel von Indiana Jones. c) Aus “Friedhof der Kuscheltiere“.

Was sagen Jupiter Jones über die Video-Live-Session?

a) “Zusammen mit VEVO sind wir noch einmal zurück ins Bremer Studio Nord, wo wir letztes Jahr die Drums zum Album aufgenommen haben. Dieses Mal haben wir die ganze Sippe in einen Raum gesperrt und zwischen uralten Tongerätschaften die brandneufrischen Songs von „Brüllende Fahnen“ live eingespielt.” b) “Rock ‘n’ roll ain’t noise pollution.” c) “Ein Kaktus ist kein Lutschbonbon”.

Wie beschreibt die Band das neue Album?

a) “Sorry, aber diese Songs sind Begleiter einer schwierigen Zeit. Sie handeln von Loyalität, den schärfsten Messern, von Lügen, von Herzen und vom in Flammen stehen.” b) “Scheint die Sonne im Märzenwald, kommt der helle Frühling bald.” c) “Paradies der flotten Sünder”.

Welche Soundvorstellungen hatten Jupiter Jones?

a) “Das hier sollte Vintage klingen und trotzdem modern sein, weniger Hochglanzpop und bitte noch mehr Bandmaschinenrauschen. So viel reduzieren, dass es weh tut und jedes kleinste Signal muss dermaßen geil klingen, dass es dem ehrwürdigen Mr Jack White ein Tip Of The Hat abringt.” b) E = mc2. c) “Immer an der Wand lang”.

Die komplette Session gibt es ab dem 25.3.2016 bei VEVO zu sehen.

Jupiter Jones live:

20.04.    Hamburg, Molotow
21.04.    Berlin, Musik & Frieden
22.04.    Dresden, Beatpol
23.04.    Hannover, Faust
24.04.    Osnabrück, Kleine Freiheit
27.04.    Saarbrücken, JUZ Försterstraße
28.04.    Stuttgart, Im Wizemann
29.04.    Augsburg, Kantine
30.04.    München, Strom
01.05.    Wiesbaden, Schlachthof

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

News

Efterklang (feat. Sonderjysk Pigekor) – Animated Heart – Neue Single

Album

Kate Nash – 9 Sad Symphonies

Video

Joergundtoene – Der Elefant (Live in Frankfurt, 2011) – Neues Video

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke