Für diese Website registrieren

vier × 2 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Casper – Lang Lebe Der Tod – Foltergarten der Sinnlichkeit

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Packt die Hexenhaube ein! Am 23 September knistert der neue Langspieler von Casper in den Plattenregalen. Titel: „Lang Lebe Der Tod“. Die gleichnamige Single ist ab jetzt im Handel. Genau wie das neue Video. Achtung: Explizite Gewaltszenen und exzessiver Stroboskop-Einsatz! Eltern haften für ihre Haustiere! Gorm: „Ich bin entzückt!“

Das große Casper-Quiz:

Was passiert in „Lang Lebe Der Tod“?

a) Ein junger Mann versucht ein hübsches Mädel vor einer irren Sekte zu retten. Leider geht einiges schief. b) Zwei Holzhacker verirren sich im Wald. c) Fun in Space.

Warum will der Typ die Lady retten?

a) Aus Liebe. b) Wegen der Belohnung. c) Kapierst Du das?

Was symbolisieren die Heuschrecken?

a) Die gerechte Strafe für die Untaten des fiesen Kults. b) Die Schrecken des neoliberalen Kapitalismus. c) Welcome To The Dangerzone!

Wer macht noch bei dem Song mit?

a) Blixa Bargeld, die deutsche Elektro-Kombo Sizarr und der Schweizer Pop-Exzentriker Dagobert. b) Der Geist von Pierre Brice und das Londoner Symphonieorchester. c) Heino.

An was erinnert der Titel „Lang Lebe Der Tod“?

a) An „Viva La Muerte“ („Es lebe der Tod“), einen irren Revolutionsstreifen des spanischen Surrealisten Fernando Arrabal. b) An das Bestattungsunternehmen unten in der Altstadt. c) An Jugend forscht.

Für welchen Clip gewann Casper-Regisseur Christian Alsan einen Berlin Video Music Award?

a) Für „Wie Ich“ von Kraftklub. b) Für „Foltergarten der Sinnlichkeit“. c) Für „Ein Kaktus ist kein Lutschbonbon„.

Wie wirkt das Video auf Dich?

a) Düstere Grusel-Mix aus alten Edgar Wallace-Streifen, fiese Blutmatscherei à la Nicolas Winding Refn („Walhalla Rising“, „Neon Demon“) und eine Prise puritanischer Okkultismus wie im diesjährigen Horror-Hit „The Witch“. b) Wie ein zarter Feenkuss auf einer Elfenwiese. c) Da schaltet keiner auf Durchzug.

Was ist die Message des Clips?

a) Gewalt ist keine Lösung. b) Liebe geht durch den Magen. c) Keine Macht den Drogen!

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.