Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

18 − 18 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Blood Orange – I Know – Pas de deux

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Es murmelt das Gebälk: „Freedom Sound“ von Blood Orange wird in mehr als zwei Jahresbestenlisten den Uhu-Tunnel machen. Was liegt da nach einer komplett ausverkauften US-Tour näher, als ein nagelneues Video auf den Markt zu pusten? John Travolta in „Pulp Fiction“: „Wenn ich mich jetzt entschuldigen darf… ich fahr‘ nach Hause und krieg‘ ’nen Herzinfarkt.“

[iframe id=“//scache.vevo.com/assets/html/embed.html?video=GBA321500169&autoplay=0″]

Das große Blood Orange-Quiz

Was passiert im Video?

a) Dev Hynes legt mit Ballerina Maria Kochetkova ein flottes Tänzchen aufs Parkett. b) Ein skrupelloser Immobilienhai möchte die Wohnsiedlung der Goonies aufkaufen und daraus einen Country Club machen. c) Angriff der Laser-Katzen.

Wer führt Regie?

a) Dev Hynes und Tracy Antonopoulos. b) Der Kelch mit dem Elch. c) Das feuerrote Spielmobil.

Wo ist Dev Hynes geboren?

a) London, England. b) Phantasialand, Brühl. c) Bella Italia.

Was schreibt MusikBlog über Hynes aktuelle Scheibe „Freetown Sound“?

a) „In seiner untertreibenden Lässigkeit vermag es nicht ganz so mitzureißen wie das dicker auftragende „Cupid Deluxe“, dennoch bleibt Devonté Hynes glasklar einer von denen, die es drauf haben.“ b) „Ein heiteres Ratespiel für gescheite Leute.“ c) „Ich fühle mich wie neugeboren.“

Welcher Kurzfilm gilt als Meilenstein der Ballett-Fotografie?

a) „Pas de deux„, ein minimalistisches Meisterwerk des schottisch-kanadischen Animations-Pioniers Norman McLaren. b) „Perfect“, die coole Aerobic-Schwitze mit Jamie Lee Curtis. c) „Das Krokodil und sein Nilpferd“ mit Bud Spencer.

Was inspiriert Dev Hynes?

a) Bach, Nina Simone und Arthur Russel. b) Sigmund Freud, James Last und Die Gebrüder Blattschuss. c) Der Blob.

Wo hat Dev Hynes neulich einen Vortrag gehalten?

a) Bei der Red Bull Music Academy in Montreal. b) Im weißen Rössel am Wolfgangsee. c) Daheim auf’m Dach.

Was ist die Message des Videos?

a) „Das Schwere am Tanzen ist, das Schöne des Tanzes so zu zeigen, dass das Schöne des Tanzes nicht schwer aussieht.“ b) „Qualität kommt von Qual.“ c) „Wir waren zu Beginn viel zu höflich.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.