The Weeknd – Party Monster – Neon Demons

Achtung: Gefahr! Blitzlicht-Alarm! Schnitt-Overkill! Das neue Video von The Weeknd ist ein schickes, überkandideltes Bilderinferno oberster Kajüte. Kryptische Kreuze! Mysteriöse Mädels! Scharfe Schlitten! Schwurbelige Sonnenbrillen! Perverse Panther! Eine “Neon Demon”-Drogenparty mitten in der Wüste. Goethe: ” Zum Sehen geboren, zum Schauen bestellt.” Wer wagt, gewinnt. Trip ab:

Das große Weeknd-Quiz

Wer oder was ist The Weeknd?

a) The Weeknd, alias Abel Makkonen Tesfaye, ist ein kanadischer Sänger, Songwriter, und Plattenproduzent. b) Ein extrem sparsamer Buchstabengeizhals. c) Der Vater der Klamotte.

Wodurch wurde The Weeknd bekannt?

a) Durch die Mixtapes “House of Balloons” (2011), “Thursday” (2011) und “Echoes of Silence” (2011). Sowie das erste Studio-Album “Kiss Land” (2013). b) Durch ulkige Holzschnitzereien inspiriert vom “Manifest der Kommunistischen Partei”. c) Blanker Busen und Kanone.

Wie heißt die aktuelle Weeknd-Scheibe?

a) “Starboy” (2016). b) “Star War The Third Gathers: The Backstroke Of The West”. c) “Heiliges Kanonenrohr”.

Was passiert im Video?

a) The Weeknd düst mit seiner Karre durch die Glitzer-Wüste und wird von okkultem Schnickschnack gebeutelt. b) Der deutsche Anthropologe und Völkerkundler Theodor Koch-Grünberg und der Schamanen Karamakate suchen in der Amazonas-Region nach einer sagenhaften Heilpflanze. c) Scheunen-Sex im Nacht-Exzess.

Wie klingt “Party Monster”?

a) Alternativer R&B. b) Alternative Tentakel. c) “Man kann nicht alles in die Waagschale werfen.

Wer ist auf dem Soundtrack zum Weeknd-Kurzfilm “MANIA” mit von der Partie?

a) Eine jodelnde Katze. b) Indiana Jones und der Tempel des Todes. c) Kendrick Lamar und Lana Del Rey.

Welches Spiderman-Motto wird gerne von The Weeknd zitiert?

a) “With great power comes great responsibilty”. b) “Das ist kein Mond, das ist eine Raumstation!” c) “Kreuzberger Nächte sind lang.”

Was ist die Message der Weeknd-Videos?

a) “Es gibt alte Piloten und es gibt kühne Piloten, aber es gibt keine alten, kühnen Piloten.” b) “Es gibt keine Hölle. Der Teufel steckt im Detail.” c) “Ich wäre in London versauert.”

The Weeknd live:

02.03.2017 – Köln – Lanxess Arena

 

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.