Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Teho Teardo & Blixa Bargeld (Credit: Thomas Rabsch)

Teho Teardo & Blixa Bargeld – Album und Tour ahoi!

Was ist die News?

a) Am 22.04.16 veröffentlichen Teho Teardo & Blixa Bargeld ihr neues Album „Nerissimo“. b) Die Eulen sind nicht, was sie scheinen. c) Ich kann einfach nicht still sitzen.

Was bedeutet „Nerissimo“?

a) „Nerissimo“ ist der italienische Superlativ für schwarz. b) Ein Flug durch die Nacht, bei dem die vielen einzelnen kleinen Lichter verschiedener Hauptstädte von oben sichtbar werden und ein ganz neues Bild ergeben. c) Schmuddelwetter.

Was bietet das Album?

a) Referenzen zu Philosophie, Religion, Sterblichkeit und Illusion. b) Mikroskopisch kleine Dramen und surreale, kosmische Reisen. c) Rohe Schoten.

Was ist neu im Klangbild?

a) Umgeben von Teho Teardos Baritongitarre, Glocken und dem Arrangement klassischer Streichinstrumente spielt vor allem die Bassklarinette eine signifikante Rolle. b) Brausendes Sturmgetöse im fahlen Mondlicht, schepperndes Ketten-Rasseln, krächzende Raben, quietschende Türen, kratzende Nägel auf Kreidetafeln, Kettensägen in Aspik, Hundegebell, Katzengejaule und winterliches Wolfsgeheul. c) Maximum Chillout.

Von wem oder was wurde das Artwork inspiriert?

a) Vom Gemälde „Die Gesandten“ (1533) von Hans Holbein dem Jüngeren. b) Von Oliver Sacks Fallstudie „Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte“. c) Glibber-Tee mit David Lynch.

Teho Teardo & Blixa Bargeld live:

21.05.16 Frankfurt – Mousonturm
06.06.16 Berlin – Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz
07.06.16 Köln – Kulturkirche
08.06.16 Hamburg – Uebel & Gefährlich
15.06.16 München – Muffathalle

Schreibe einen Kommentar