Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
James Blake (Credit Universal Music)

James Blake – Before – Neue EP

James Blake veröffentlichte mit „Assume Form“ (2019) im Januar letzten Jahres den Nachfolger von „The Color In Anything“ (2016) auf Polydor mit Feature-Gästen wie Travis Scott, Rosalía, André 3000 oder Moses Sumney.

Seitdem teilte der britische Musiker ein Videoclip zur Singleauskopplung „I’ll Come Too“ und präsentierte die Non-Album-Tracks „You’re Too Precious“ und „Are You Even Real?“ sowie eine Reihe an Cover-Songs von Nirvana, Billie Eilish und Radiohead.

Mit „Before“ meldet sich James nun mit einer EP zurück, die laut eigener Aussage sowohl eine Rückkehr zu seinen Anfangstagen als DJ als auch eine Weiterentwicklung darstellen soll.

In einem Statement verriet der Künstler aus London, dass er mit dem neuen Werk endlich seine Stimme auf die Tanzfläche bringen möchte: „Finally having confidence to put my own voice on dancefloor rhythms.“

Insgesamt umfasst die neue James-Blake-EP vier Songs, darunter der Titeltrack mit einem dazugehörigen Musikvideo, welches in der Quarantäne entstand und mit Sequenzen im Studio startet, gefolgt von Szenen, wie Menschen in ihren eigenen vier Wänden tanzen.

Alle vier Tracks kommen zudem in Begleitung eines Visualizers, der unter der Regie von Ryder Ripps entstand.

Schreibe einen Kommentar

Enable Notifications    OK No thanks