Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Christian Rich – Compromise (Credit: Roboshobo)

Christian Rich – Compromise – What a feeling!

Was gibt es Schöneres als nachts einen flotten Hüpfer aufs Parkett zu legen? „Nicht viel“, sagen Christian Rich. Und als Beweis legen sie ein großstädtisches Schwoofvideo der oberen „Flashdance“-Klasse nach. Walter Ludin: „Tanzen ist die schönste Gelegenheit, einander auf die Zehen zu treten.“

[iframe id=“//scache.vevo.com/assets/html/embed.html?video=GBS371500030&autoplay=0″]

Das große Christian Rich-Quiz

Mit wem haben sich Christian Rich für „Compromise“ zusammengetan?

a) Mit der britischen Sängerin Sinead Harnett, DMV Rapper GoldLink und Producer Secaina Hudson. b) Mit dem skandinavischen Schlagertrio Gitte Hænning, Wencke Myhre und Siw Malmkvist. c) Mit Fettes Brot, Feine Sahne Fischfilet und Frittenbude.

Wie heisst der Regisseur des Clips?

a) Günter Netzer. b) Gustl Bayrhammer. c) Robert Schober alias Roboshobo. Siehe auch unser Interview von 2014.

Welches Stilmittel wird in „Compromise“ benutzt?

a) Fliessende Kamera-Bewegung ohne sichtbare Schnitte. b) Symmetrische Überkreuzstellung von syntaktisch oder semantisch entsprechenden Satzteilen. c) Der Budapester Badebauch.

Mit wen oder was  vergleichen Christian Rich ihr Video?

a) Mit Michael Jackson’s „The Way You Make Me Feel“. b) Mit „Ich, ein Groupie“ von Erwin C. Dietrich. c) Mit „It Was You“ von Duquette Johnston.

An was erinnert „Compromise“ tatsächlich?

a) „An die heisse Schlacht am kalten Buffet.“ von Reinhard Mey. b) An die heisse Hexen-Action in „Bibi Blocksberg und das Geheimnis der blauen Eule“ c) An „Stay Awhile“ von She And Him.

Was sagen Christian Rich über ihr Video?

a) „It’s briefly about a woman and her internal sexual compromise, which is shown in a dance sequence.“ b) „Die kannibalische Handlung des Protagonisten am Schluss wird mit dem Kronos-Mythos und frühkindlichen Vorstellungen in Zusammenhang gebracht, in denen der Vater seinen Sohn fresse.“c) „Die Rache der Glücksbärchis„.

Was ist die Message des Clips?

a) Cicero: „Keinem Nüchternen wird es einfallen zu tanzen, es sei denn, er wäre verrückt.“ b) Lisz Hirn: „Die Eltern jedes Kompromisses sind Furcht und Liebe.“ c) Apocalypse Pow!

Noch mehr Getanze?

a) Mein Körper der Flummi. b) Tanzrausch der Grusel-Girls. c) Scheunen-Sex im Nacht-Exzess.

Schreibe einen Kommentar